© Mila Zytka

Ö3-Podcast-Award 2023: Hitradio Ö3 sucht Österreichs beste Podcasts

Der erste und größte Podcast-Award Österreichs geht in die dritte Runde. Erstmals vergibt Ö3 auch einen Newcomer-Award. Nominierungen können bis 5. Februar 12 Uhr eingereicht werden.

Was hat „Erklär mir die Welt“ von Andreas Sator mit Michael Buchinger und „Buchingers Tagebuch“ gemein? Beide haben ihn bereits gewonnen – den Ö3-Podcast-Award. Aber was sind die aktuell beliebtesten Podcasts in ganz Österreich? Welche Themen interessieren das Land? Sex, Mord, Comedy oder Wissen? Ab geht‘s in die dritte Runde für den Ö3-Podcast-Award.

Einreichungen bis 5. Februar möglich

Die Nominierungsphase ist offiziell eröffnet: Bis Sonntag, den 5. Februar (12 Uhr) kann auf der Ö3-Homepage für den Lieblingspodcast abgestimmt werden: „Ihr liebt Podcasts, wir lieben Podcasts – also lasst uns für die besten und unsere liebsten wieder eine Party schmeißen. Der dritte Ö3-Podcast-Award steht an, geil!“, so Christina Pausch, Host des Ö3-Podcast-Awards 2023. Neu im Podcast-Team ist Paul Urban, gemeinsam mit Christina moderiert er jeden Mittwoch (22.00 bis 24.00 Uhr) die Ö3-Sendung „Treffpunkt Podcast“, die erste Podcast-Show im Radio: „Die Podcast-Szene jede Woche auf die große Radiobühne zu holen und ihr mit dem Ö3-Podcast-Award jetzt auch noch ein Podest auf diese Bühne daraufzustellen: geil. Ich freue mich als neuer Host wahnsinnig darauf, die besten Podcasts des Landes zu küren und der Ö3-Gemeinde die Besten der Besten zu präsentieren.“

Die GewinnerInnen des Ö3-Podcast-Awards 2023 präsentiert der Ö3-Wecker am Donnerstag, den 16. Februar. Neu in diesem Jahr: Erstmals vergibt Ö3 auch einen Newcomer-Award und holt damit die besten neuen Podcasts vor den Vorhang.

Der Award

Die Ö3-Gemeinde kann bis Sonntag, 5. Februar (12 Uhr) ihre Lieblingspodcasts nominieren – und zwar alle österreichischen Podcasts, bei denen mindestens einE SprecherIn in Österreich wohnt oder geboren ist, oder die in Österreich aufgenommen und produziert werden. Vom jeweiligen Podcast müssen im vergangenen Jahr mindestens fünf Ausgaben veröffentlicht worden sein. Aus Fairnessgründen sind alle Ö3-Podcasts sowie die privaten Podcasts der Ö3-MitarbeiterInnen vom Award ausgeschlossen. Aus alle Nominierungen ermittelt die Ö3-Redaktion gemeinsam mit einer ExpertInnen-Jury die Top 20-Podcasts aus Österreich. Für die Erstellung des Rankings ausschlaggebend sind die Anzahl der Nominierungen sowie ein Kriterienkatalog, der z.B. die technische Qualität, den Unterhaltungsfaktor, die Recherchequalität bei journalistischen Themen etc. berücksichtigt.

Das ist die ExpertInnen-Jury 2023

Die ExpertInnen-Jury setzt sich aus VertreterInnen der heimischen Creator-Szene zusammen, darunter finden sich auch einige sehr bekannte Namen und fast alle produzieren einen eigenen Podcast:
• Michi Buchinger, Influencer, Kabarettist & Podcast-Award-Gewinner 2022
• Josh., Sänger & Podcaster
• Martin Liss, Audio-Entrepreneur und Unternehmensberater
• Robert Mitmansgruber, Managing Director von Audiomy
• Ina Regen, Sängerin & Podcasterin
• Tina Schosser, Professionelle Sprecherin, Produzentin, Studiosängerin sowie Komponistin/Songwriterin
• Bernhard Speer, Sänger & Podcaster
• Doris Christina Steiner, Geschäftsführerin Jung von Matt/Donau und frühere Podcast-Host
• Karin Teigl aka Constantly K., Influencerin, Unternehmerin & Podcasterin
• Mirjam Weichselbraun, Moderatorin & Podcasterin
• Manuela Zinsberger, Profi-Fußballerin

Premiere: Der Newcomer-Award

Zum ersten Mal bietet der Ö3-Podcast-Award auch neuen Podcasts eine Bühne: Erstmals wird der Ö3-Newcomer-Award verliehen. Jeder Podcast, dessen erste Folge ab September 2022 erschienen ist, kann nominiert werden. Über die GewinnerInnen entscheidet nicht die Fachjury, sondern die Ö3-Gemeinde durch ihre Votings. Nachdem die Nominierungsphase beendet ist, wird das Voting von 6. bis 12. Februar nochmal für die drei Newcomer-Podcasts eröffnet, für die am meisten abgestimmt wurde. Die VoterInnen entscheiden schließlich, an welchen dieser Podcasts der erste Newcomer-Award verliehen wird.