Christoph Brenner, Director Digital Consulting & Transformation: „Das waren jetzt ein paar lustige Projekte, die auch ein paar Preise gewonnen haben. Ich glaube aber nicht, dass das so schnell das ganze Digitalmarketing beschäftigen wird.“
© UMPanMedia/Philip Pavlovic

Christoph Brenner ist neuer Managing Director des DMVÖ

DMVÖ: Christoph Brenner ist neuer Managing Director

Der DMVÖ betraut Christoph Brenner mit der Leitung der Geschäftsstelle. Der 29-Jährige war bis 2019 Team Lead der Marketing Natives (powered by DMVÖ) und seit 2018 Vorstand im DMVÖ.

Christoph Brenner schloss 2017 sein Bachelor-Studium an der FH St. Pölten in Media- und Kommunikationsberatung ab. Bereits seit 2015 sammelte er berufliche Erfahrungen im Bereich Digital- und Datenstrategie. Seine fachlichen Kerngebiete liegen im Bereich der digitalen Transformation und der datengetriebenen Kommunikation, für die er in den letzten sechs Jahren bei IPG Mediabrands und UM PanMedia verantwortlich war. Im Zuge dieser Tätigkeit entwickelte und implementierte Brenner E‑Commerce-Strategien und beriet große Marken wie Hutchison 3, Dyson, American Express, Berglandmilch und LIDL. Seit 2021 leitete er als Director Digital Consulting & Transformation den gesamten Digitalbereich bei UM PanMedia. 

Seit 2015 engagierte sich Brenner im DMVÖ

Brenner und den DMVÖ verbindet eine lange gemeinsame Vergangenheit. Seit 2015 war Brenner bei den Marketing Natives im Board. Seit 2016 war er als Team Lead gemeinsam mit Benedikt Secker maßgeblich am Ausbau zur größten Marketing Community mit über 500 Mitgliedern beteiligt. Seit 2018 ist er als Vorstand beim DMVÖ aktiv. Seit Jänner 2023 leitet Christoph Brenner als Managing Director die Geschäftsstelle des DMVÖ.

„Mit Christoph holen wir die nächste Generation in die Geschäftsstelle des DMVÖ. Er bringt umfangreiche Expertise im Digital-Bereich und jahrelange Erfahrung in der Kommunikationsbranche mit. Ich freue mich, dass wir einen visionären Digital Native, der auch unseren Verband lange kennt, für die Leitung der Geschäftsstelle des DMVÖ gewinnen konnten“, sagt Alexandra Vetrovsky-Brychta, DMVÖ-Präsidentin.

„Ich bedanke mich beim DMVÖ für das ausgesprochene Vertrauen. Ich kenne den Verband durch meine Zeit bei den Marketing Natives und durch meine Vorstandstätigkeit bestens und freue mich daher gemeinsam mit Alexandra Vetrovsky-Brychta und dem Vorstandsteam die erfolgreiche Verbandsarbeit weiter zu führen und neue Impulse zu setzen. Durch meine langjährige Agenturerfahrung und mein holistisches Know-how im Bereich Datenverarbeitung und ‑aktivierung sehe ich mich für die kommende Aufgabe bestens gerüstet“, freut sich Christoph Brenner.