Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Sandra Hruby/FH St. Pölten

Die Studierenden Lea Wall, Laura Borovansky, Mona Jäger und Peter Oberwalder mit Harald Rametsteiner, FH-Dozent und Leiter des berufsbegleitenden Masterlehrgangs Digital Marketing an der FH St. Pölten

FH St. Pölten: Frauen erobern den Fußball

Die ÖFB Frauen-Akademie beauftragte Studierende des Master-Studiengangs Digital Marketing & Kommunikation an der FH St. Pölten im Rahmen einer Kooperation mit der Erstellung und Umsetzung eines breiten Dialogmarketingkonzeptes. Eine Win-Win-Situation.

Analyse, Benchmarking und Optimierung der Kommunikationskanäle der ÖFB Frauen-Akademie waren die zentralen Aufgaben der engagierten Studierenden bei der Erstellung eines Dialogmarketingkonzepts. Im Vertiefungsmodul „Direkt Marketing“ des Masterstudiums Digital Marketing & Kommunikation unter der Leitung von FH-Dozent Harald Rametsteiner erprobte der Nachwuchs der Kommunikationsbranche im Wintersemester 2023/24 sein Wissen in der Praxis.

„Das Engagement und die Leistungen der Studierenden waren überragend. Es gab von der ÖFB Frauen-Akademie einen großen Freiraum für Lösungen im gesteckten Rahmen rund um Vorschläge für Optimierungen bei Website & Social Media. Das im Studium erworbene Know-how konnte praktisch erprobt werden, großartiger Nachwuchs erwartet die Branche“, betont Harald Rametsteiner, FH-Dozent und Leiter des berufsbegleitenden Masterlehrgangs Digital Marketing an der FH St. Pölten.

Praxisnahe Hochschulausbildung

Die Studierenden Lea Wall, Laura Borovansky, Mona Jäger und Peter Oberwalder entwickelten ein Semester lang Ideen zur Umsetzung einer ganzen Bandbreite an kommunikativen Maßnahmen für die ÖFB Frauen-Akademie: Diese reichten von der Website, über Newsletter und Alumni-Betreuung bis hin zum Social-Media-Auftritt.

Ausbildung für engagierten Talente

„In der ÖFB Frauen-Akademie bilden wir die größten Talente des heimischen Nachwuchsfußballs aus. Dieses Projekt hat gezeigt, dass auch an der FH St. Pölten große Kommunikationstalente ausgebildet werden. Die inhaltliche Qualität der Präsentationen war beeindruckend und verdeutlicht, dass die Studierenden großen Aufwand für dieses Projekt betrieben haben. Ich bin mit den vorgestellten Ergebnissen hochzufrieden“, zeigt sich Lisa Ehold, organisatorische Leiterin der ÖFB Frauen-Akademie, begeistert.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.

Es gibt neue Nachrichten