Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Konstantin Kasapis, Founder und CEO von SlopeLift
© Michael Kobler/SlopeLift

Konstantin Kasapis, CEO von SlopeLift

SlopeLift nimmt Klimaneutralität ernst und ist stolzer Träger des Top Company-Siegels von kununu

Die führende Performance-Marketing-Agentur für Mittel- und Osteuropa glänzt nun nicht mehr nur mit Qualitätszertifikaten von Google, Microsoft, Meta und BVDW, sondern setzt weitere logische Schritte in ihrer Entwicklung.

Die Performance-Marketing-Agentur SlopeLift, die sich als One Stop Shop für Digitales Performance Marketing im DACH- und CEE-Raum versteht, nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung ernst und setzt ab sofort auf Klimaneutralität. „SlopeLift ist jetzt ein klimaneutrales Unternehmen. Das bedeutet, dass wir unsere Treibhausgas-Emissionen erfasst haben, diese kontinuierlich reduzieren und die restlichen Emissionen durch Klimaschutzprojekte ausgleichen“, erklärt Konstantin Kasapis, Founder und CEO von SlopeLift und fährt fort: „Konkret haben wir gemeinsam mit ClimatePartner unseren Corporate Carbon Footprint, also den CO2-Fußabdruck von SlopeLift, berechnet und berücksichtigen dabei Emissionsquellen wie Energie und Heizung, aber auch Geschäftsreisen, Büromaterial und insgesamt alle Emissionen, die wir als Unternehmen verursachen. Jene Emissionen, die wir nicht vermeiden können, gleichen wir konsequent aus, indem wir ein Klimaschutzprojekt aus dem ClimatePartner-Portfolio unterstützen.“ 

Über die ID-Nummer von SlopeLift kann die Klimaneutralität via ClimatePartner-ID-Tracking übrigens jederzeit nachvollzogen werden: www.climatepartner.com/22640–2302-1001

Mit dem Top Company-Siegel von kununu ausgezeichnet

Parallel dazu, ist SlopeLift-CEO Kasapis und seinem Team, aber auch die Positionierung als Top-Arbeitgebermarke ein zentrales Anliegen. Die Agentur, die Qualitätszertifikate von Google, Microsoft, Meta und BVDW führen darf, ist nun auch stolzer Träger des Top Company-Siegels für Unternehmen, die auf der Plattform kununu besonders gut bewertet werden. „Unter allen Arbeitgeber-Siegel auf dem Markt genießt das Top Company-Siegel von kununu die größte Bekanntheit im D‑A-CH-Raum. Das Besondere am Top Company-Siegel ist, dass es nicht von einer Jury vergeben wird, sondern ausschließlich auf unabhängigen Bewertungen auf dem jeweiligen Unternehmensprofil basiert“, erklärt Kasapis. Durch die datenbasierte und unabhängige Vergabe des Siegels wird eine authentische Bewertung der Unternehmensdarstellung gewährleistet. Und da sich der kununu-Score kontinuierlich ändert, wird das Top Company-Siegel auf jährlicher Basis vergeben, wodurch die Aktualität und Relevanz der Auszeichnung garantiert wird.

Konstantin Kasapis, CEO von SlopeLift, betont abschließend: „Ich bin froh, dass wir nicht nur als Arbeitgeber hervorstechen können, sondern auch in Sachen Klimaneutralität unseren Beitrag leisten. Beides sind unverzichtbare Assets für eine moderne Digital-Agentur.“

Picture of Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Subtract” von Leidy Klotz

Durch die Verknüpfung von Verhaltenswissenschaft und Design bietet „Subtract“ von Leidy Klotz eine wissenschaftliche Würdigung der Gründe, warum wir die Reduktion zu wenig nutzen – und wie wir ihr ungenutztes Potenzial erschließen können.

Es gibt neue Nachrichten