Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© XXXLutz

XXXLutz und DMB. feiern 25 Jahre Familie Putz

Bereits ein Vierteljahrhundert begleitet die Familie Putz im XXXLutz die ÖsterreicherInnen. Bereits 1999 sind Max (Hubert Wolf), Linda (Cecile Nordegg), Putzi (Stefan Bauer) und Oma Putz (Trude Fukar) in den XXXLutz eingezogen und begeistern seitdem.

Die XXXL Familie bekam im Laufe der Zeit auch XXXL Zuwachs: 2009 kam Ixi (Chiara Pisati) als Freundin von Putzi dazu und brachte noch mehr Stimmung und Liebe in das XXXLutz Möbelhaus. Leider mussten auch Abschiede gefeiert werden. Bis 2010 spielte Trude Fukar die Oma Putz, bis sie sich aus gesundheitlichen Gründen von der Familie Putz verabschieden musste. Zdenka Hartmann- Procházková schlüpfte bis 2020 in die Rolle der Oma Putz. Beide Omas verkörperten die Rolle mit Leidenschaft weit über das Alter von 90 Jahren hinaus. Derzeit ist Viktoria Brams als Oma Putz Teil der Familie.

Die anderen Rollen blieben über die 25 Jahre unverändert. So ist vor allem Stefan Bauer als Putzi vor den Augen der ÖsterreicherInnen erwachsen geworden.

Waren die Spots anfangs noch kratzige Sitcom-Formate wurde die Welt der Werbefiguren sehr schnell XXXL – und der XXXLutz die Nummer 1 am heimischen Möbelmarkt. 25 Jahre sind eine lange Zeit, aber mit viel Abenteuern, Zitaten, Parodien, Mut, Spaß, Musik und Herz konnte sich die Werbung stets spannend und unterhaltsam halten. Sie ging stets mit der Zeit und begleitete das Land durch alle Höhen und Tiefen. Ob durch anstrengende Pandemien oder noch anstrengendere Wahlen, ob als Stargast am Opernball oder zur Wahl als Bundespräsident. Die XXXL Familie ist stets mittendrin statt nur dabei. Ob als Ritter, Märchenfiguren, Popstars, Filmstars, Babies, geschrumpft, als Late Night Hosts, OpernsängerInnen, OlympiateilnehmerInnen, Trickfilmfiguren, Schneemenschen, Videospiel-Charaktere und vieles mehr – die Familie Putz hat eine Geschichte – und meist sogar ein Lied – darüber. 

Als Jubiläumsfeier von Österreichs längst laufendem Soap-Format gibt es im TV derzeit eine bunte Mischung von 25 Jahren der Familie Putz. 

Thomas Saliger, Marketingleiter und Unternehmenssprecher XXXLutz: „Ich hab damals schon gesagt, so ein Möbelhaus ist eigentlich ein faszinierender, spannender Ort. Einmal dort übernachten wäre eigentlich ein Traum. Dass wir jetzt 25 Jahre später noch immer vor dem nächsten Dreh stehen, ist ein Wahnsinn und macht mich sehr stolz und emotional.“

Mariusz Jan Demner, Chairman Demner.Group: „Bei Lutz ist es uns gelungen eine one word Positionierung bloß mit wenigen Buchstaben sichtbar zu machen: aus dem Lutz wurde der XXXLutz. Das war die Begründung einer Haltung mit der Lutz dann tatsächlich XXXL geworden ist, mit heute 26.000 MitarbeiterInnen und fast 6 Milliarden Umsatz in ganz Europa. Die Familie Putz zeigt, wie wichtig das konsequente Durchziehen einer Idee, gar über Jahrzehnte ist – natürlich immer wieder mit frischen, neuen Ideen aufgeladen. Der XXXL-Erfolg dieses Kunden macht auch uns nach all den Jahren ein wenig stolz. Und: wir sind noch lange nicht fertig.”

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.