Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© L'Oréal

Andreas Neef

Wavemaker sichert sich L’Oréal Media-Etat für den DACH-Raum

Der Media-Etat von L’Oreal ist vergeben: Ab sofort liegt der Lead bei der GroupM-Agentur Wavemaker. Wavermaker ist bereits seit über zwei Jahren für die Paid-Social-Kommunikation von L'Oréal verantwortlich. Ab Jänner 2022 auch für Strategieberatung und Sales.

Im Rahmen einer internationalen Ausschreibung hat sich L’Oréal in den Märkten Deutschland, Österreich und in der Schweiz (DACH) für Wavemaker als neue Lead-Mediaagentur entschieden. „Wir brauchen ein sehr schnelles Tempo bei der Vorhersage von Trends und immer neue, innovative Wege, um unsere VerbraucherInnen durch Medien anzusprechen. Nur so können wir ihnen die einzigartigen Erfahrungen bieten, die sie sich wünschen. Wir freuen uns, einen Partner gewählt zu haben, der bereit ist, in gemeinsame Ziele zu investieren und seine Aufstellung flexibel an die Herausforderungen der kommenden Jahre anzupassen”, sagt Andreas Neef, Mediadirektor L’Oréal DACH. Zuvor hatte iBeauty by Publicis den Lead inne.

Zweite Phase der Digitalisierung

Die WPP-Tochter arbeitet bereits seit mehr als zwei Jahren für L’Oréal im Paid Social-Bereich. Ab Januar 2022 ist Wavemaker außerdem verantwortlich für Strategieberatung und Einkauf und setzt in der DACH-Region ein maßgeschneidertes Agenturmodell um, das mit zusätzlichen Positionen in den Bereichen Data, Governance und Category Analytics einen klaren Rahmen für Wachstum in den Beautykategorien gibt. Die GroupM-Agentur wird dabei lokal mit Spezialisten wie Xingu und eProfessional in Deutschland und Österreich sowie Labelium in der Schweiz zusammenarbeiten und auf gemeinsamen Businesszielen arbeiten.

„Derzeit erleben wir eine starke zweite Phase der Digitalisierung hin zu eCommerce und Transactional Media. Diese Veränderungen wollen wir mit dem neuen Setup als Pionier gestalten. Ich bin überzeugt, dass unsere Experten und die Teams von Wavemaker sehr schnell zusammenwachsen werden”, so Neef.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.