Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Wavect

Christof Jori und Kevin Riedl, Geschäftsführer von Wavect

Wavect bietet kostenlosen Blockchain-Kurs für Kinder am 17. Februar an

Die Web3 Software Agentur Wavect bietet Blockchain-Kurse für Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren kostenlos an. Dieser Kurs ist der ideale Einstieg für alle, die sich für die Zukunftstechnologie Blockchain interessieren und mehr erfahren möchten.

Die Welt der Blockchain, bislang als komplexe Domäne für Experten betrachtet, wird nun für Kinder
und Jugendliche ab 10 Jahren zugänglich gemacht. Wavect kündigt kostenlose Blockchain-Kurse an, die darauf abzielen, Grundlagen der Webentwicklung, Programmierung und kreative Anwendungen von W3 kinderleicht zu vermitteln. Bisher wurden diese Workshops vorwiegend online (hauptsächlich US Publikum), vor Ort in Innsbruck am WIFI in Zusammenarbeit mit Coding4Kids sowie in Bangkok an einer Elite-Schule durchgeführt.

Kindgerechte Erklärung der Blockchain

  • Ein Thema, das selbst erfahrene Softwareentwickler zittern lässt: Unsere Kurse bringen den
    TeilnehmerInnen die faszinierende Welt der Blockchain näher.
  • Fokus der Workshops ist das Verständnis, wann und ob eine Blockchain überhaupt Sinn
    macht. Warum sie existiert und welche Risiken damit einhergehen.
  • Spielerische Elemente und interaktive Lernmethoden sorgen dafür, dass Kinder und
    Jugendliche nicht nur verstehen, sondern auch Spaß an der Materie haben.
  • Nach Abschluss des kostenlosen Kurses gibt es ein offizielles Teilnahmezertifikat.

Inhalte des Workshops

  1. Begrüßung, Intro, Vorwissen
  2. Blockchain Storytelling
  3. Web1, Web2, Web3
  4. Web3 als Job
  5. Einführung in die Blockchain-Technologie
  6. Kryptowährungen und Bitcoin
  7. Ethereum
  8. Smart Contracts
  9. Wallets
  10. NFTs (Non-Fungible-Tokens)
  11. Metaverse
  12. Bei Interesse: Konsensusmechanismen (grobe Übersicht, Einführung)
  13. Erstellung eines Smart Contracts.

Eckdaten zum Kurs

  • Die Kurse finden online statt und bieten Flexibilität für TeilnehmerInnen weltweit. Innerhalb
    kürzester Zeit haben sich ohne viel Werbung bereits +30 Teenager für die Kurse angemeldet.
  • Zusammen mit starken Partnern sind auch Kurse vor Ort geplant.
  • Obwohl es sich hierbei um eine unabhängige Initiative handelt, veranstaltet Wavect jedes Jahr
    1 bis 2 Blockchain Kurse in Zusammenarbeit mit Coding4Kids am WIFI Innsbruck.
  • Die Kurse sind und bleiben kostenlos. Die Inhalte selbst werden im Nachgang auch öffentlich
    auf Social Media, insbesondere YouTube, bereitgestellt.
  • Der Kurs wird von zwei Web3-Entwicklern, Kevin Riedl (Geschäftsführer Wavect) und Christof Jori (Tech Lead Wavect), geführt. Die beiden haben bereits vor ihrer Agentur zusammen an Start-ups gearbeitet.

Am 17. Februar ab 10.00 Uhr wird der Kurs in deutscher Sprache angeboten, am 2. März ab 10.00 Uhr in englischer Sprache. Die Sitzungen dauern jeweils 3 bis 4 Stunden. Meldet euch jetzt auf https://products.wavect.io an und sichert euch bzw. euren Kindern einen Platz!

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.