Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© RegionalMedien Austria

Kompakte News aus dem eigenen Bezirk auf einen Blick: Die MeinBezirk.at espresso-App macht´s möglich.

Mit verbesserter Usability jederzeit und überall News aus dem Bezirk

Mit der überarbeiteten App bekommen User die neuesten Nachrichten aus ihrer Umgebung noch schneller und einfacher auf ihr Handy. Dies espresso-App gehört zu MeinBezirk.at, das wiederum zu den RegionalMedien Austria gehört.

„Jederzeit und überall. Einfach und unkompliziert. Schnell für Zwischendurch: Unsere kostenlose MeinBezirk.at espresso-App verkörpert all das und noch vieles mehr“, versichert Maria Jelenko-Benedikt, nationale Chefredakteurin der RegionalMedien Austria. „Die Menschen interessieren sich für die Nachrichten aus der eigenen Lebensumgebung und wollen wissen, was sich in ihrem Bezirk tut. Mit der MeinBezirk.at espresso-App bekommen sie alles Wesentliche kompakt aus erster Hand geliefert. Mit dem verbesserten Nutzererlebnis haben wir die App auf eine neue Stufe gestellt. Das wird die Userinnen und User begeistern.“

Top aktuelle Inhalte auf einen Swipe

Die RegionalMedien Austria haben mit der MeinBezirk.at espresso-App ihre Regionalität auf ein neues Level gehoben: „Als Gestalter in den einzelnen Regionen Österreichs sind wir laufend am Puls der Zeit. Wir kennen die Bedürfnisse der Menschen und haben unsere App auf diese abgestimmt. Mit der übersichtlichen Darstellung der Bezirksauswahl – Userinnen und User können sich zum Beispiel den Wohnort, Arbeitsort, Nachbarbezirke etc. in der Listenübersicht einstellen – und der einfachen Artikelansicht garantieren wir den Nutzerinnen und Nutzern ein noch besseres Leseergebnis. Durch die userfreundliche Handhabung verstärkt sich der Fokus auf die persönlich relevanten Inhalte, die man so noch schneller und einfacher durchswipen kann“, erklärt Maria Jelnko-Benedikt.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.