Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Pixabay

TikTok möchte Musik-Streaming starten

Mit Musik-Streaming will TikTok seine Erfolgsgeschichte fortsetzen. Dafür möchte das Unternehmen einen eigenen Streamingdienst launchen – eine Marke existiert bereits.

Es klingt nach einem umfassenden Relaunch, den TikTok anvisiert. Fürs Musik-Streaming arbeitet die Plattform offenbar an einer ganz neuen App. Laut „Business Insider” hat der Video-Dienst auch schon entsprechende Patente eingereicht.

Als Muttergesellschaft von TikTok soll ByteDance demnach die Marke „TikTok Music“ angemeldet haben. Mit der App sollen User dann auch via TikTok klassische Musik-Streaming-Angebote nutzen – also vollständige Alben und einzelne Songs wiedergeben, downloaden, mit anderen teilen und dergleichen.

Es heißt, das „TikTok Music“ erstmals im November in Australien und sechs Monate danach auch in den USA angemeldet wurde.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.