Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© privat/austria.com/plus

Joy Sendlhofer (artworx) und Thomas Schuster (austria.com/plus)

Thomas Schuster, austria.com/plus: „In unserem Workshop bei der JETZT Branding legen wir den Fokus auf die Verbindung von Technologie mit Markenbildung.”

Im Interview liefern Joy Sendlhofer (artworx) und Thomas Schuster (austria.com/plus) spannende Einblicke in ihren Workshop, den sie im Rahmen der JETZT Branding am 14. November halten werden. Dabei dreht sich alles um digitale und kreative Markenbildung.

Am 14. und 15. November 2023 findet zum ersten Mal die Fachkonferenz JETZT Branding in Wien statt. Was erwarten Sie sich persönlich von der Fachkonferenz?

Thomas Schuster: Die JETZT Branding Fachkonferenz in Wien ist eine willkommene Plattform, um Wissen und Erfahrungen auf dem Gebiet der Markenbildung zu teilen und zu erweitern. Persönlich freue ich mich sehr auf viele Gespräche und die Möglichkeit, die aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze im Branding-Diskurs zu diskutieren.

Joy Sendlhofer: Die Verbindung von Theorie und Praxis, die diese Konferenz zu bieten scheint, ist genau das Richtige, um innovative Lösungen für die Branding-Herausforderungen von heute und morgen zu entwickeln. Ich bin überzeugt, dass die JETZT Branding Fachkonferenz ein bereicherndes Erlebnis sein wird, und freue mich sehr auf die beiden Tage voller Interaktion und Erkenntnisgewinn.

Sie halten gemeinsam den Workshop “ austria.com/plus und artworx präsentieren das Ideenfestival“. Was dürfen sich die KonferenzteilnehmerInnen von Ihrem Auftritt erwarten?

Schuster: In unserem Workshop legen wir den Fokus auf Kreativität, Innovation und die Verbindung von Technologie mit Markenbildung. Die TeilnehmerInnen können eine dynamische und interaktive Session erwarten, in der wir gemeinsam die Grenzen des Möglichen erkunden und neue Wege finden, wie Marken sich in der digitalen Welt authentisch und wirkungsvoll positionieren können.

Sendlhofer: Unser Ziel ist es, eine inspirierende und erkenntnisreiche Umgebung zu schaffen, in der TeilnehmerInnen neue Perspektiven gewinnen und praktische Kenntnisse erwerben können, die sie in ihren eigenen Markenstrategien anwenden können. Wir freuen uns darauf, unsere Leidenschaft für innovative Branding-Lösungen mit den KonferenzteilnehmerInnen zu teilen und gemeinsam die Zukunft der Markenbildung zu gestalten.

Was fasziniert Sie an den Möglichkeiten im Bereich Digital Advertising und Markenaufbau am meisten?

Sendlhofer: Digital Advertising ermöglicht eine präzise Zielgruppenansprache durch datengesteuerte Insights. Marken können personalisierte Botschaften erstellen und die Interaktion mit ihrer Zielgruppe auf einer tieferen Ebene fördern, was die Markenbindung und das Verbraucherengagement enorm steigert.

Schuster: Die digitale Welt bietet die einzigartige Möglichkeit, Werbeeffektivität in Echtzeit zu messen und Kampagnen fortlaufend zu optimieren. Dies ermöglicht nicht nur ein besseres Verständnis des ROI, sondern auch die schnelle Anpassung von Strategien an sich ändernde Marktbedingungen und Verbraucherpräferenzen, was letztendlich zu stärkeren und resonanteren Markenauftritten führt.

Was ist aus Ihrer Sicht das größte Missverständnis in diesem Zusammenhang?

Sendlhofer: Überbetonung von Quantität über Qualität. Viele glauben fälschlicherweise, dass eine hohe Frequenz von Anzeigen und Online-Präsenz allein ausreichend ist, um eine Marke erfolgreich zu positionieren. In Wirklichkeit ist es jedoch die Qualität der Interaktionen und der aufgebauten Beziehungen, die eine nachhaltige Markenbindung und ‑loyalität fördert.

Herr Schuster, austria.com/plus fungiert außerdem als Sponsor der JETZT Branding. Aus welchen Gründen unterstützen Sie die Fachkonferenz?

Schuster: Die Unterstützung dieser Konferenz passt perfekt zu unserem Engagement, die Entwicklung von Markenbildung und Digital Advertising in Österreich voranzutreiben. Die Erforschung neuer Ideen und Technologien im Bereich Branding ist uns ein Anliegen um als österreichisches Unternehmen gemeinsam mit lokalen als auch globalen Marken am heimischen Markt erfolgreich zu sein!

Joy Sendlhofer (artworx) und Thomas Schuster (austria.com/plus) werden im Rahmen der JETZT Branding einen Workshop halten. Die Fachkonferenz JETZT Branding findet am 14. und 15. November 2023 im Saal der Labstelle Wien statt. Sichern Sie sich jetzt hier Ihre Tickets

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.