© Severin Wurnig

Die Redaktion des Online-Magazins tag eins leitet in Zukunft Anna Mayrhauser gemeinsam in einer Doppelspitze mit Dominik Ritter-Wurnig.

tag eins: Neues Online-Magazin feiert Launch

Das Online-Magazin tag eins geht mit ersten Artikeln und Kolumnen auf einer neu gestalteten Website offiziell an den Start.

Tag eins ist gestartet. Drei Monate nach der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne launcht das neue konstruktive Online-Magazin tag eins eine neue Webseite und veröffentlicht seine ersten Artikel auf.

In den vergangenen Wochen und Monaten hat das sechsköpfige Gründungsteam rund um Dominik Ritter-Wurnig die neue Redaktion aufgebaut, die Website gestaltet und Newsletter sowie Artikel produziert. Nachdem im November vergangenen Jahres mehr als 1.100 Mitgliedschaften bei tag eins abgeschlossen wurden, liefert das Online-Magazin nun die ersten Inhalte – fundiert recherchiert, konstruktiv, unabhängig und werbefrei.

Redaktionsleitung ab Mai 2023: Anna Mayrhauser

Die Redaktion des Onlinemagazins leitet in Zukunft Anna Mayrhauser gemeinsam in einer Doppelspitze mit Dominik Ritter-Wurnig. “Nach fünf Jahren in der Chefredaktion des Missy Magazines freue ich mich nach meiner Rückkehr nach Österreich jetzt bei tag eins eine neue Aufgabe zu übernehmen.” sagt Anna Mayrhauser, die ab Mai 2023 ihre neue Position einnehmen wird. Dominik Ritter-Wurnig ist der Initiator von tag eins und wird weiterhin Geschäftsführer bleiben.

Mit dem Launch startet auch der vorerst reguläre Veröffentlichungsrhythmus: Die Mitglieder werden jeden Donnerstag einen Artikel lesen können, außerdem Freitags eine Kolumne der vier tag-eins-Kolumnistinnen. Den Anfang machte Saskia Hödl mit ihrer Kolumne Staatsoper über die Teilzeitdebatte. Diese Woche folgt Elisabeth Oberndorfer mit einem Text über die Vier-Tage-Woche. Zukünftig schreiben dann noch Vina Yun und Magdalena Klemun.

Elisa Krisper

Elisa Krisper