Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© SPAR/Miriam Mehlman

Spar launcht Kundenbindungs-App

Sparen bei jedem Einkauf, digitales Sammeln von Rabattmarkerln und die Rechnungen am Handy, das kann die neue App von Spar.

„Im Zentrum der App steht das Sparen für unsere KundInnen sowie auch eine Arbeitserleichterung für das Kassenpersonal”, sagt Spar-Vorstand Markus Kaser zum Start der Spar-App, die ab sofort kostenlos im App-Store sowie Google Play Store für den Download zur Verfügung steht. Dem Grundsatz, die Daten der eigenen Kundschaft nicht zu brauchen und daher auch zum Beispiel kein Profiling zu betreiben, bleibe man trotz der App treu. „Wir sammeln keine Daten, verkaufen sie nicht an Dritte und werten sie auch intern nicht aus”, heißt es bei Spar. „Die neue Spar-App funktioniert im Interesse der Kundinnen und Kunden sehr datensparsam”, so Kaser weiter.

Konkret muss man nur den Nutzungsbedingungen zustimmen, um sich bei der App anzumelden. Name, Postanschrift, Alter oder Geschlecht werden nicht abgefragt. Den Usern wird eine individuelle Nummer in Form eines Strichcodes zugewiesen. Dieser wird bei der Kassa eingescannt, damit man zum Beispiel Rabattmarkerl sammeln kann. Wer zusätzlich seine Mailadresse hinterlegt, kann die Rabattmarkerl auch mit anderen im Familienbund teilen. Auch digitale Rechnungen sind mit der App möglich.

Tägliche (digitale) Rabatte

Als besonderes App-Zuckerl bietet Spar den täglichen „Spar-Joker“ an, ein digitales Minus-25-Prozent-Pickerl jeden Tag, das automatisch mit dem teuersten rabattberechtigten Produkt gegengerechnet wird – ebenso wie Gutscheine für bestimmte Produkte, die nur per App erhältlich sind. Darüber hinaus wird es Zeiträume geben, in denen pro Tag mehrere Joker angeboten werden. „Später wird es wahrscheinlich auch die Möglichkeit geben, die Joker zu sammeln, um sie bei einem größeren Einkauf einlösen zu können“, sagt Spar-Sprecher Lukas Wiesmüller. Die Markerl, Pickerl und Gutscheine aus Papier gibt es weiterhin.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.