Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Sophie Enzinger, Head of Marketing bei TUI Österreich
© TUI Österreich

Sophie Enzinger, Head of Marketing bei TUI Österreich

Sophie Enzinger, TUI Österreich: „Mein Ziel ist, unser volles Potenzial zu nutzen.“

Sophie Enzinger, Head of Marketing bei TUI Österreich, spricht im Interview über ihre Auszeichnung bei den Marketing Leader of the year 2022 Awards und ihre Ziele im kommenden Jahr.

Frau Enzinger, Gratulation! Österreichs Marketing-Community hat Sie in der Kategorie „Tourismus, Gastronomie, Verkehr & Logistik“ zum Marketing Leader 2022 gewählt: Warum glauben Sie, sind Sie bei Österreichs Marketing Community so gut angekommen?

Sophie Enzinger: Vielen lieben Dank für die Glückwünsche! Ich glaube, dass hierfür mehrere Gründe eine Rolle gespielt haben. Wir haben als TUI-Team im vergangenen Jahr besonders viele reichweitenstarke Kampagnen und Projekte realisieren können und hatten eine starke Präsenz, die sich auch in der Entwicklung unserer Marken-KPIs sowie der allgemeinen Geschäftsentwicklung widergespiegelt hat. Zusätzlich lege ich persönlich großen Wert auf einen engen, wertschätzenden und gewinnbringenden Austausch mit den Kolleg:innen in der Marketing Community und der Medienbranche.

Welcher Gedanke ist Ihnen als erstes spontan durch den Kopf gegangen, als Sie erfahren haben, dass Sie Marketing Leader of the year 2022 in der Kategorie „Tourismus, Gastronomie, Verkehr & Logistik” sind?

Sophie Enzinger: Ich hätte jedenfalls gerne meinen eigenen Blick beobachtet. Sobald ich die News realisiert hatte, war mein ehrlicher erster Gedanke: „Das wird noch ordentlich gefeiert“.

Sie sind als Marketing Leitung bei TUI Österreich tätig. Was waren in dieser Funktion bis dato Ihre größten Meilensteine?

Sophie Enzinger: Da ich die Position während der Pandemie und somit in einer sehr herausfordernden Zeit übernommen habe, gab es sehr viele und sehr große Meilensteine. Auch der Übergang und die Rückkehr zur „Normalität“ selbst waren Meilensteine, durch die ich um einiges an Erfahrung reicher geworden bin.

Welchen Stellenwert haben Awards und Auszeichnungen generell für Sie?

Sophie Enzinger: Dieser variiert zu­ge­ge­be­ner­ma­ßen sehr stark, je nach Award bzw. Auszeichnung. Wichtig ist für mich persönlich, dass ich mit meinem bzw. unserem geleisteten Beitrag zufrieden bin. Sobald ich dieses Gefühl habe, bin ich gerne auch einmal ganz bewusst stolz auf meine KollegInnen, unsere Marke und eben auch einmal auf mich selbst.

Und welche Ziele verfolgen Sie 2024 in Ihrer Funktion bei TUI Österreich?

Sophie Enzinger: Wir haben uns als Marketing-Team in den vergangenen Monaten verändert, sind gewachsen und nun wieder optimal aufgestellt. Mein Ziel ist, unser volles Potenzial zu nutzen und möglichst vielen der unzähligen kreativen Ideen in unseren Köpfen die Umsetzung zu ermöglichen.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.