Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Smartmove: Laura Fellner leitet das Marketing

Die Kommunikationsexpertin wechselt von Wien Nord Serviceplan zur KIR Group, wo sie den Auftritt der Marke Smartmove verantwortet.
Smartmove: Laura Fellner leitet das Marketing
Laura Fellner, neue Marketing-Leiterin von smartmove: „Smartmove ist ein wegweisendes Modell, um weniger Neuwagen auf Österreichs Straßen zu bringen.„
KIR Group

Die österreichische KIR Group baut das Marketingteam für ihr Produkt Smartmove mit Laura Fellner aus. Smartmove ermöglicht die Umwandlung bestehender Fuhrparks in Carsharing-Flotten, wodurch die Nutzung der Autos optimiert, die Umwelt und das Klima sowie das Budget geschont werden. Mittels Einbau eines Carsharing-Kits werden die Autos an die einfach zu bedienende Web-Oberfläche angebunden. Von dieser aus können sie einfach zentral verwaltet und von den NutzerInnen über die intuitiv zu bedienende Smartphone-App gebucht werden. Trotz Engpässen bei Neuwagen können Unternehmen ihre bestehende Flotte einer größeren Anzahl von MitarbeiterInnen zugänglich machen. Ein besonderes Potenzial öffnet sich für Tourismusregionen und Hotels, die sowohl Gästen als auch MitarbeiterInnen ein zukunftsweisendes und klimafreundliches Mobilitätsangebot machen können.


In ihrer Position berichtet sie an Chief Operating Officer Stella Biehal und wird die Präsenz der innovativen und ressourcenschonenden Mobilitätlösung verstärken. In ihren Aufgabenbereich fallen auch Kooperationen im B2B- und Tourismusbereich sowie gezielte Kommunikationsaktivitäten in den Regionen.


„Mit zielgerichteten Kommunikationsaktivitäten wird Laura Fellner den Mehrwert von Smartmove für Fuhrparkbetreiberinnen und ‑betreiber gekonnt hervorheben und effizient darstellen, wie Smartmove die Umwelt und das Budget schont und gleichzeitig die Mobilität erhöht“, ist Biehal überzeugt.


„Smartmove ist ein wegweisendes Modell, um weniger Neuwagen auf Österreichs Straßen zu bringen und trotzdem nicht auf die Vorteile des Individualverkehrs zu verzichten. Mit maßgeschneiderten Marketingtools werden wir zeigen, wie sich die Ressource Auto besser nutzen lässt“, so Laura Fellner.

Bisheriger Karriereweg

Laura Fellner wurde 1987 in Ried im Innkreis (Oberösterreich) geboren und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. Bereits während ihres Studiums sammelte sie internationale Marketingerfahrung in Australien, Kanada, Mozambique und Zimbabwe. Von 2009 bis 2016 arbeitete sie als Conference Officer für die Vereinten Nationen in Wien, bevor sie 2016 zu Wien Nord Serviceplan wechselte. Bei der vielfach prämierten Agentur zeichnete sie für Kunden wie unter anderem Agrarmarkt Austria (AMA), Bellaflora, CA Immo, ING, Kapsch, Ö1, Österreichische Kontrollbank oder Wiener Linien verantwortlich.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.