Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© ShowHeroes

ShowHeroes Group und Vidds bündeln ihre Stärken durch die Integration moderner KI in die Videoproduktion

ShowHeroes Group geht eine Partnerschaft mit der Vidds ein – einer Videobearbeitungs-Plattform, die auf KI setzt. Durch die Zusammenarbeit soll das transformative Potenzial von KI in der in der Produktion von redaktionellen Content-Videos genutzt werden.

Die Partnerschaft nutzt die KI-Fähigkeiten von Vidds und integriert sie in die Prozesse der ShowHeroes Group zur Erstellung von Videos. Durch die Integration der KI-gestützten Technologie zur Videobearbeitung wird die ShowHeroes Group mehr Ressourcen in die Produktion von nachhaltigen White-Label-Inhalten auf globaler Ebene investieren und will neue Maßstäbe in Sachen Effizienz, Qualität und Kreativität in der Videoproduktion setzen.

Im Rahmen des ShowHeroes Better Media Framework, das sich seit 2022 unternehmensweit für kreative und nachhaltige Media einsetzt, ergänzt nun künstliche Intelligenz dieses Framework als integraler Bestandteil der heutigen, schnelllebigen digitalen Industrie und unterstreicht die starke Position des Unternehmens in diesem Bereich. Die personalisierten Werbemittel von ShowHeroes werden intern entwickelt, wobei verschiedene generative KI-Technologien während des gesamten Kreativprozesses zum Einsatz kommen. Das Video-Tech-Unternehmen testet ständig neue KI-Anwendungen und ‑Möglichkeiten und kombiniert sie mit der nötigen persönlichen Kompetenz und Kreativität, um zu einem der weltweit führenden Anbieter von Content- und Werbelösungen zu werden.

Hanne Lundmark, Global Editorial Director von ShowHeroes, unterstreicht die Bedeutung der neuen Zusammenarbeit mit Vidds: „Wir wollen wirklich die Grenzen dessen, was Generative AI in der Videoproduktion leisten kann, verschieben. Auf der Suche nach der besten Lösung waren wir auf der Suche nach Funktionen, die unseren Kreativen helfen, effizienter zu arbeiten und gleichzeitig die Qualität unserer Videos zu steigern. Mit Vidds können unsere Redakteurinnen und Redakteure nun mehr Zeit mit der Recherche, dem Faktencheck und der Leistungsmessung verbringen, während wir weiterhin noch mehr hochwertige Videos für unsere Publisher liefern. Ich finde es großartig, wie die Zusammenarbeit mit Vidds unsere Videos zu den verlässlichsten auf dem Markt macht. Das ist es, wonach die Branche schreit, und was es in der Realität bedeutet, ein Co-Publisher zu sein.“

Die Integration von generativer KI in die Plattform von Vidds stellt eine spannende Perspektive dar. ChatGPT (3.5) wurde bereits erfolgreich in das System implementiert und derzeit wird an der Freigabe einer neuen GPT4-Integration gearbeitet, die auf aktuelleren und vielfältigeren Datensätzen trainiert werden soll.

Durch die Kooperation stehen drei neue Funktionen zur Verfügung: Die KI Storyboard Entwicklung nutzt künstliche Intelligenz, um große Textpassagen in Schlüsselsätze oder Absätze zusammenzufassen. Die KI füllt daraufhin die Szenen mit den gesammelten Themen und wählt automatisch die passenden Videomaterialien aus. Mit dem KI Content Planer können verschiedene Videokonzepte auf der Grundlage der vom User eingegebenen Schlüsselwörter oder Phrasen erstellt werden. Diese Konzepte können anschließend ausgewählt werden, um automatisch vollständige Videos zu generieren. Der KI Video Generator kann ganze Videos auf der Grundlage von Vorgaben oder Schlüsselwörtern erstellen. Die KI generiert Texte für jede Szene und führt eine Suche nach Stock-Videos durch, um relevante Assets auf der Grundlage der Schwerpunkt-Themen des Videos auszuwählen.

Gernot Kammerer

Gernot Kammerer

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.