Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Pixabay

RTR Internet Monitor: Milliarden von Chatnachrichten lassen E‑Mails und SMS weit zurück

RTR veröffentlicht im RTR Internet Monitor Marktzahlen für das zweite Quartal 2023. Insgesamt 24,2 Milliarden Chatnachrichten wurden in Österreich im zweiten Quartal 2023 versendet.

Insgesamt 24,2 Milliarden Chatnachrichten wurden in Österreich im 2. Quartal 2023 versendet, das sind um rund 900 Millionen mehr als im Quartal davor. „Legt man 24,2 Milliarden Chatnachrichten auf die österreichische Bevölkerung von rund 9 Millionen Menschen um, wurden pro Person in Österreich im 2. Quartal 2.688 Chatnachrichten verschickt, das sind knapp 30 pro Tag“, rechnet Dr. Klaus M. Steinmaurer, Geschäftsführer der RTR für den Fachbereich Telekommunikation und Post, vor. „Da wir Daten zu Chatnachrichten erst seit kurzem erfassen, haben wir noch keine weiter zurückliegenden Werte. Ich gehe aber natürlich davon aus, dass die Anzahl der Chatnachrichten weiterhin stark steigen wird, gerade zu Weihnachten und Silvester“, sagt Steinmaurer.

Glasfaserausbau schreitet voran: Nachfrage nach Glasfaseranschlüssen steigt

Im 2. Quartal gab es in Österreich bereits 279.000 aktive Glasfaseranschlüsse, rund 20.000 mehr als im 1. Quartal. „Es ist sehr erfreulich, dass die Nachfrage nach Glasfaseranschlüssen nun sukzessive Fahrt aufnimmt, ich gehe davon aus, dass der Aufwärtstrend auch weiter anhält“ sagt Steinmaurer. „Im Ranking der zehn größten FTTH-Anbieter, gemessen an der Anzahl der aktiven Anschlüsse, gab es im 2. Quartal auch eine Überraschung. Nach A1, Energie AG Oberösterreich und kabelplus kommen auf Platz 4 nun Mass Response und auf Platz 5 Hutchison. Sie lösten die Innsbrucker Kommunalbetriebe und Wien Energie ab, die nun die Plätze 6 und 7 belegen“, informiert Steinmaurer.

Der aktuelle RTR Internet Monitor ist auf der Website der RTR unter https://www.rtr.at/internet-monitor-q22023 veröffentlicht.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.