Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Pixabay

RTR Internet Monitor: „Daten-Highway“ wird immer breiter

Laut RTR Internet Monitor Jahresbericht für das Jahr 2022 legen Festnetz-Breitbandanschlüsse mit hohen Bandbreiten in Österreich enorm zu.

„Mit Ende des vierten Quartals 2022 gibt es in Österreich mehr als eine Million Festnetz-Breitbandanschlüsse, die Bandbreiten mit mehr als 100 Mbit/s unterstützen. Das ist eine wirklich außergewöhnliche Entwicklung mit einem Anstieg von mehr als 28 Prozent im Jahresvergleich“, gibt Dr. Klaus M. Steinmaurer, Geschäftsführer der RTR für den Fachbereich Telekommunikation und Post, Daten aus dem soeben veröffentlichten RTR Internet Monitor bekannt. „Mit diesem Trend einher geht natürlich der Rückgang von rund 20 Prozent bei Anschlüssen mit einer Bandbreite von 30 Mbit/s und darunter. Anschlüsse mit Bandbreiten zwischen 30 und 100 Mbit/s sind per Ende 2022 ebenfalls leicht zurückgegangen, haben aber an den gesamten Endkunden-Breitbandanschlüssen einen Anteil von 36 Prozent“, führt Steinmaurer weiter aus.

Datenverbrauch weiterhin im Steigflug

Von 2021 auf 2022 stieg der Datenkonsum insgesamt um mehr als 10 Prozent auf 9.414 Petabyte an. 5.753 Petabyte wurden über festes Breitband konsumiert und 3.661 Petabyte über mobiles Breitband.

ÖstereicherInnen versenden Milliarden an Nachrichten über diverse Plattformen

Aufgrund der geänderten Rechtslage darf die RTR seit dem dritten Quartal 2022 auch Daten von Anbietern internetbasierter Kommunikationsdienste erheben, die im vorliegenden RTR-Bericht erstmals veröffentlicht werden. „Dass wir über die verschiedensten Kanäle sehr, sehr viel chatten und versenden, liegt auf der Hand. Die Zahlen verblüffen aber dennoch: Im dritten Quartal 2022 wurden über die verschiedensten Plattformen 22,7 Milliarden Nachrichten verschickt, im vierten Quartal 23,2 Milliarden. Die Mengen an E‑Mails sind im Vergleich dazu eher mickrig – im dritten Quartal waren es ‚nur‘ 290 Millionen und im vierten Quartal ‚nur‘ 293 Millionen Mails, die in Österreich versendet wurden,“ führt Steinmaurer weitere Zahlen an.

Der gesamte RTR Internet Monitor Jahresbericht ist hier zu finden.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.