Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Pixabay

Pinterest: Neue mobile Deeplinks für Shopping-Anzeigen

Verkürzter Weg zum Kauf: Pinterest hat mobile Deeplinks für Shopping-Anzeigen eingeführt, die User nach einem Klick auf eine Shopping-Anzeige sofort zu einer bestimmten Seite in der mobilen App einer Marke leiten.

Pinterest hat mobile Deeplinks für Shopping-Anzeigen eingeführt. Durch diesen werden Pinterest-Nutzer, nachdem sie auf Pinterest auf eine Shopping-Anzeige geklickt haben, sofort zu einer bestimmten Seite in der mobilen App der jeweiligen Marke geleitet.

Nahtloses Kauferlebnis

Wenn die Nutzer die App des Händlers nicht installiert haben, werden sie stattdessen auf die mobile Webseite weitergeleitet – alles innerhalb der Pinterest-App. Die mobile Deeplinks sollen so den Weg zum Kauf verkürzen, was zu höheren Conversions für Werbetreibende und Händler führt.

„Die Mehrheit der Menschen, die Pinterest nutzen, sagen, dass sie die Plattform zum Shopping nutzen, und wir freuen uns, dass unsere Inhalte relevanter und einfacher zu kaufen sind, denn je. Wir sehen sogar einen Anstieg der zugeordneten Checkouts um fast 30 Prozent für Händler, die ihre Kataloge hochladen. Durch die Einführung mobiler Deeplinks machen wir es jetzt einfacher, unsere Nutzer mit Händlern zu verbinden, um die Produkte zu kaufen, die sie auf Pinterest entdecken” , sagt Bill Watkins, Chief Revenue Officer bei Pinterest.

Dieser Artikel wurde von Alessa Kästner verfasst.

Online Redaktion

Online Redaktion

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.