Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Pixabay

OpenAI stellt GPTBot Webcrawler vor – und wie man es blockiert

OpenAI launcht den GPTBot-Webcrawler mit Datenschutzkontrollen für Website-AdministratorInnen.

OpenAI sammelt ab sofort mit seinem eigenen Webcrawler Daten aus dem Internet – so wie der Google Bot. Auf Daten, die bereits für das Training von ChatGPT genutzt werden, hat das allerdings keinen Einfluss. 

„Websites, die mit dem GPTBot-Benutzeragenten gecrawlt wurden, können möglicherweise zur Verbesserung künftiger Modelle verwendet werden“, heißt es auf der OpenAI Website. Auch, wenn nicht ganz klar ist, ob die gesammelten Daten im Endeffekt auch genutzt werden, haben Website-BetreiberInnen die Möglichkeit, das Sammeln von Daten auf der eigenen Website durch den CPTBot abzulehnen. Wie das genau funktioniert, sehen Sie hier.

Picture of Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.