Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Matthias Seiringer (ORF-Enterprise), Nachwuchstalent Lena Artes (Mediaplus) und Herby Pratter (dentsu austria).
© Katharina Schiffl

Matthias Seiringer (ORF-Enterprise), Nachwuchstalent Lena Artes (Mediaplus) und Herby Pratter (dentsu austria).

Österreichs digitale Nachwuchstalente bei Eurobest Young Creatives Competition

Die Nachwuchstalente des Jahres des iab webAD 2021, Lena Artes (Mediaplus) und Paul Ballot (DMB.), vertreten Österreich beim diesjährigen Eurobest-Nachwuchsbewerb.

Als Teil der Förderung des Nachwuchses in der Kreativbranche entsendet die ORF-Enterprise jedes Jahr junge Kommunikationstalente in die Eurobest Young Creatives Competition. Zuvor müssen sie sich im Rahmen des iab webAD in der Nachwuchskategorie durchsetzen. Als Nachwuchstalente des Jahres 2021 gingen vergangenen November Lena Artes (Mediaplus) und Paul Ballot (DMB.) hervor. Das rot-weiß-rote Duo zieht damit in den internationalen Bewerb der Eurobest Young Creatives ein und wird Österreich vertreten.

„Mit Lena Artes und Paul Ballot schicken wir verdiente Preisträger ins europäische Rennen. Als nationale Repräsentanz der Eurobest Awards öffnen wir dem österreichischen Nachwuchs eine internationale Perspektive. Sie können schließlich auf Erfahrungswerte im internationalen Wettbewerbsumfeld zurückgreifen und sich mit den Besten des Kontinents messen“, so ORF-Enterprise-CEO Oliver Böhm.
„Wir freuen uns auf das Teamplay bei der Eurobest Young Creatives Competition. Gemeinsam bündeln wir auf Einladung der ORF-Enterprise unsere Skills und unser Know-how aus Kreation und Media, um für Österreich zu punkten“, kommentieren die heimischen Nachuwchstalente.

Der Startschuss für die Eurobest Young Creatives Competition fällt am 25. November 2022, wenn die Teams aus Europa das Live-Briefing erhalten. Drei Tage haben die Teilnehmer Zeit, ihre Kreativarbeiten einzureichen; die Präsentation vor der Jury erfolgt am 30. Dezember 2022. Die Gewinner werden im Rahmen der Eurobest Awards, am 12. Dezember 2022, über den Lions-Livestream bekannt gegeben werden.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.