Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© dentsu austria/Manfred Baumann

Bettina Schuckert, CEO von dentsu Austria und Elisabeth Römer-Russwurm, Managing Direktorin der Österreichischen Lotterien

Österreichische Lotterien setzen auch 2024 auf die Expertise von dentsu austria

Bei Fragen rund um Media vertraut man bei den Österreichischen Lotterien auch in Zukunft auf das Know-how von dentsu Austria. Im kommenden Jahr wird die erfolgreiche Partnerschaft weiter vertieft.

Summercamp Digital Marketing & AI im August: Jetzt anmelden!

Die Sommer Special Edition des Crashkurses „Digitalisierung für MarketingentscheiderInnen“ findet an fünf Tagen zwischen 21. und 27. August in einer entspannten, sommerlichen Location statt. Der Workshop bietet praxisnahes Know-how, Networking und Einblicke in Trendthemen wie AI & Retail Media.

Nach der Einführungskampagne des neuen Produktes EuroDreams der Österreichischen Lotterien im heurigen Jahr wird dieses auch nächstes Jahr medial in Szene gesetzt. Der Etat für das kommende Jahr umfasst Mediaaktivitäten für die Österreichischen Lotterien, für Casinos Austria, WinWin, tipp3 sowie win2day. 

„Für uns ist es wichtig, dass Partner:innen, mit denen wir zusammenarbeiten, ein tiefgreifendes Verständnis für unsere komplexen Produkte und Business-Bereiche entwickeln; dentsu Austria hat uns in den letzten Jahren in diesem Bereich überzeugt. Was wir zudem sehr schätzen: Auch die starken Analysen, klaren Empfehlungen, die holistische Betrachtung aller Aktivitäten und deren Umsetzung in allen Mediakanälen durch ein leidenschaftliches und innovatives Team,“ erklärt Elisabeth Römer-Russwurm, Managing Direktorin der Österreichischen Lotterien, die Entscheidung für die Fortführung der Partnerschaft. 

Besonderes Augenmerk liegt 2024 auf der Optimierung aller Werbemaßnahmen auch in Hinblick auf Responsible Gaming. Das gilt nicht nur für die Zusammenarbeit mit MedienpartnerInnen, sondern auch für alle Mediagattungen und ‑platzierungen – von Brand Safety Tools im Digitalen bis zum maßgeschneiderten OOH & DOOH Netz. 

Bettina Schuckert, CEO von dentsu Austria dazu: „Es freut uns sehr, dass wir diese auf Vertrauen und Verständnis basierende Partnerschaft auch nächstes Jahr fortführen können. Und dass wir auch heuer wieder mit neuen, kreativen Ideen und einem Blick für die Themen der Zukunft überzeugen konnten.”

Picture of Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Subtract” von Leidy Klotz

Durch die Verknüpfung von Verhaltenswissenschaft und Design bietet „Subtract“ von Leidy Klotz eine wissenschaftliche Würdigung der Gründe, warum wir die Reduktion zu wenig nutzen – und wie wir ihr ungenutztes Potenzial erschließen können.