Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© DAN Austria

Mathias Fanschek

Mathias Fanschek ist neuer Geschäftsführer von isobar

Ab sofort ist der Digital-Experte Mathias Fanschek Managing Director bei isobar. In seiner neuen Funktion leitet Fanschek den Transformationsprozess der digitalen Full-Service-Agentur.

Die Full-Service-Agentur isobar plant sich in den kommenden Wochen neu zu positionieren. In Zukunft wird das isobar vermehrt in Marketing Automation investieren. Kunden sollen bei der digitalen Transformation beraten und unterstützt werden. Integrierte Plattformen und Lösungen wie Salesforce und Adobe werden bereitgestellt. isobar ist globaler Platinum Partner von Salesforce, die strategische Partnerschaft soll sowohl in Europa und als auch in Österreich ausgebaut werden. Mathias Fanschek wurde zum neuen Geschäftsführer berufen und leitet die Neuausrichtung der Agentur.

„In Zeiten der digitalen Transformation ist es unerlässlich, den Einsatz von Marketing-Automatisierung auszubauen. Der Markt und unsere Kunden verlangen nach Lösungen, die wir ihnen gemeinsam mit Salesforce bieten können. Kreation und Kreativität werden durch die neuesten Technologien völlig neue Möglichkeiten geboten. Und ich freue mich darauf, diese gemeinsam mit meinem Team auch zu nutzen!“, so Mathias Fanschek, Managing Director isobar Austria über seine neue Tätigkeit.

Vor seiner Tätigkeit bei isobar fungierte Fanschek als Managing Director von Dentsu Central Services und verantwortete die Agenden Digital, Data und Content. Davor war er als Head of Content & Communication in der Erste Bank tätig.

Christina Ebner

Christina Ebner

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.