© Pixabay/MCÖ

Eine etwas andere Marketingclub-Weihnachtsfeier

Der Marketing Club Österreich präsentierte ein „Best of Marketing 2020”

Mit einer virtuellen Weihnachtsfeier ging das Vereinsjahr 2020 des Marketing Club Österreich (MCÖ) auf ungewöhnliche Art und Weise zu Ende. Ein Programmpunkt war eine Paneldiskussion über zehn spannende und ungewöhnliche Marketingstrategien aus aller Welt.

Eine ungewöhnliche Online-Weihnachtsfeier fand am 14. Dezember 2020 statt. Der Marketing Club Österreich hatte seine Gäste in einen digitalen Festsaal mit attraktivem Rahmenprogramm und sogar kulinarischen Elementen gelagen. Wie das geht? Jeder Teilnehmer erhielt einen Gutschein von Mjam und konnte sich so sein Wunschgericht einfach nach Hause bestellen. Für kurzweilige Unterhaltung sorgten darüber hinaus ein Tischzauberer und ein Gewinnspiel.

Kuriose und erfolgreiche Marketingideen

Das inhaltliche Programm übernahm wie auch schon in den Jahren zuvor  traditionell MCÖ-Vorstandsmitglied Maximilian Mondel, Gründer der Agentur MOMENTUM Wien und Chefredakteur von Internet World Austria. Mondel präsentierte die kreativsten Marketingstrategien der Welt und diskutierte diese mit drei Branchenexperten: nämlich Ulrike Glatt, Marketing Director Henkel Beauty Care CEE, Ralf Kober, Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter der Kreativagentur Springer & Jacoby Österreich sowie Omid Novidi, Geschäftsführer der Mediaagentur Mediacom.

Gezeigt wurde unter anderem die Kampagne des Fastfood-Riesen Burger King: Der gänzliche Verzicht von Konservierungsstoffen wurde kurzerhand mit der Schönheit des Burger-Schimmelns in Szene gesetzt. Eine Mischung aus Ekel und Faszination führte zur gewünschten medialen Aufmerksamkeit. In einen ganz anderen Teil der Erde reiste Mondel mit der Präsentation einer Verkehrserziehungskampagne für Erwachsene in Mumbai, Indien. Die Mumbai Police hat dabei äußerst sonderbare, jedoch scheinbar wirkungsvolle Wege gefunden, der nervenden Huperei in der Millionenmetropole ein Ende zu setzen. Unter dem Slogan „Honk more, wait more“ schalteten die ausgewählte Ampeln erst dann auf grün, als der an der Dezibelanzeige gemessene Huplärm weniger wurde – mit Erfolg! 

Eine stimmungsvolle Zeit, auch digital 

Bei der besonderen, digitalen Marketing Club Österreich-Weihnachtsfeier, die exklusiv für Mitglieder stattfand, waren an die 100 Teilnehmer live mit dabei. Die Mitglieder stellten wieder einmal unter Beweis, dass man auch daheim über den Bildschirm „gemeinsam“ eine gute, stimmungsvolle Zeit verbringen kann. Vor die Webcam wagte sich auch gleich zu Beginn Andreas Ladich, der zukünftige Präsident des Marketing Club Österreich, der das besondere, trotzdem erfolgreiche vergangene Jahr kurz Revue passieren ließ und eine kleinen Einblick in die Aktivitäten 2021 gab. Über eine emotionale Videobotschaft freute sich Georg Wiedenhofer, der sein Präsidentenamt mit Jahresende niederlegt. Der gesamte Vorstand und das MCÖ-Team nutzten die Gelegenheit, sich beim scheidenden Präsidenten zu bedanken und zu verabschieden. Ein großer Dank gilt im übrigen auch dem neuen MCÖ-Partner biteme.digital für die professionelle Umsetzung des Eventtools.

Elisa Krisper

Elisa Krisper