Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Simon Kupferschmied

Andrea Groh, CSO Gewista; Jacqueline Ihle, Innovate Manager Gewista; Nina Mack, Head of B2C Brand Communications Magenta Telekom; Katharina Fröhlich, Strategic Brand & Media Manager Magenta Telekom

Magenta und Gewista bündeln ihre Innovationskraft

Die Innovate & Creative Solutions Unit von Gewista war in der Vorweihnachtszeit für Magenta in vollem Einsatz: Mit zwei höchst außergewöhnlichen Umsetzungen will man die Aufmerksamkeit der KundInnen rund um die „stillste Zeit im Jahr“ gewinnen.

Neben klassischen Plakaten, City Lights, DOOH-Screens sowie Großflächen wird die Botschaft „Wahre Verbindungen“ mit einem kreativen Plakatverbinder sowie mit einer individuell kreierten Installation in einem Wartehäuschen transportiert.

„Wahre Verbindungen“ kreativ in Szene gesetzt

Magenta und Gewista haben einen innovativen Plakatverbinder entwickelt, der fünf Mal in Wien, zwei Mal in Klagenfurt und zwei Mal in Graz, platziert wurde. Zwei ProtagonistInnen liegen sich in den Armen und verbinden damit zwei Plakatflächen. Die kreative Umsetzung ermöglichte es, den Fokus auf die Hauptbotschaft zu lenken und diese auf eine höchst emotionale Weise in Szene zu setzen.

„‘Wahre Verbindungen sind das schönste Geschenk‘ – diesen Kampagnen Claim haben wir uns zu Herzen genommen und ihn emotional aufgeladen und spürbar gemacht. Als Magenta glauben wir an die Kraft wahrer Verbindungen und sind stolz darauf, gemeinsam mit Gewista innovative Wege zu gehen, um diese Botschaft in der Vorweihnachtszeit zu verbreiten. Wir möchten KundInnen nicht nur erreichen, sondern echte emotionale Momente schaffen, die im Gedächtnis bleiben “, so Katharina Fröhlich, Strategic Brand and Media Manager bei Magenta Telekom.

Mit Weihnachtsgrüßen die Wartezeit verkürzen

Zusätzlich wurde eine besondere Wartehalle am Standort Opernring in Wien realisiert. Die Wartehalle im Total Look zeichnet sich durch Dach‑, Boden- und Bankbranding sowie ein interaktives Fotosetup aus, das über einen QR-Code ausgelöst wird. Das Foto wird direkt gedruckt und kann als weihnachtliche Postkarte verwendet werden. Diese Maßnahme zielt darauf ab, die Wartezeit der PassantInnen zu verkürzen und zusätzlich eine positive, festliche Atmosphäre zu schaffen.

„Die Zusammenarbeit mit Magenta eröffnete uns die Möglichkeit, innovative Ideen in bewegende Out-of-Home-Erlebnisse zu verwandeln. Denn wir wollen unvergessliche Momente schaffen und sie gemeinsam mit Magenta auf kreativem Weg umsetzen. Wir haben neben dem Kreativ-Know-how aber auch die entsprechenden Werbemittel, um die Magenta-Kampagne crossmedial und interaktiv in Szene zu setzen“, so Andrea Groh, Chief Sales Officer von Gewista.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.