Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© IKEA Austria

„Mach’s Knut”: IKEA und &US laden zum großen Ausmisten ein

Dass Loslassen auch Freude machen kann, zeigt die aktuelle Kampagne für Knut. DIe Kampagne aus dem Hause &US wird über einen TV-Spot, Onlinevideos, Social Media, Out-Of-Home und Hörfunk ausgespielt.

Knut heißt Platz für Neues schaffen. Das fällt natürlich nicht immer leicht, denn es bedeutet gleichzeitig auch, dass man etwas anderes, das man vielleicht lange gerne hatte, loslassen muss. Sich von geliebten Dingen zu trennen, ist also eine sehr emotionale Geschichte. Umso humorvoller will IKEA sie heuer erzählen. Mit der Kampagne „Mach’s Knut!“ will der Möbelhändler den Abschied von alten Sachen erleichtern und die Menschen motivieren, zuhause Platz für Neues zu schaffen. Um dann wieder neue Freude in den eigenen vier Wänden zu haben: mit Produkten aus dem Knut Smårt Sale!

Denn Knut ist der bedeutendste Sale von IKEA und steht auch dieses Jahr zur Weihnachtszeit wieder im Mittelpunkt einer umfassenden 360°-Kampagne – inklusive TV-Spot, Onlinevideo, Social Media, Out-Of-Home und Hörfunk. Dazu kommt zum großen Launch noch ein ganz besonderes Format: eine Spotpremiere mit 90“ Premium TV-Platzierung im Vorabendprogramm inklusive 50“ Director’s Cut.

Der Film wurde mit der Berliner Regisseurin Stefanie Soho umgesetzt, die für ihr unverwechselbares Storytelling bekannt ist. So erzählt auch die Bildsprache eine echte, aus dem Leben gegriffene Geschichte. Sogar mit den fallenden Bäumen, für die IKEA damals berühmt geworden ist, wird in einer Szene charmant kokettiert.

„Für Knut gibt es in Schweden ein Sprichwort. Übersetzt heißt es, dass nach Weihnachten der Baum wieder rausfliegt. Diese Geschichte wollten wir weiterhin erzählen, aber zeitgemäß“, so John Oakley, Country Marketing Manager von IKEA.

„Besonders das Thema Loslassen ist aktuell hoch relevant. In der Kampagne wollen wir zeigen, wie befreiend und humorvoll es sein kann, sich von alten Dingen zu trennen. Um dann wieder Platz zu haben – zum Beispiel für ein Regal von IKEA“, so Nicolas Frey, Chief Creative Officer bei &US.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.