Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Elisabeth Kessler/MOMENTUM Wien

Doris Christina Steiner (Jung von Matt/Donau) freut sich über die Trophäe als Awardshow Champion of the year 2022 in der Kategorie Agenturen. Isabella Graf, Claudia Wieland und Lukas Merl von Wien Tourismus freuen sich über die Auszeichnung als Awardshow Champion of the year 2022 in der Kategorie Auftraggeber.

Jung von Matt/Donau und Wien Tourismus sind die Awardshow Champions of the year 2022

INTERNET WORLD Austria und MOMENTUM Wien haben eine Rangreihung der bei relevanten nationalen und internationalen Awardshows in digitalen Wettbewerben bzw. in digitalen Kategorien meistausgezeichneten Agenturen und Auftraggeber aus Österreich vorgenommen.

Zwei haushohe Sieger bringt die zweite Auflage der Awardshow Champion of the year Awards für das Jahr 2022 hervor: Jung von Matt/Donau gewinnt die Awardshow Champion of the year Awards in der Kategorie Agenturen – und zwar mit deutlichem Abstand vor Mediaplus auf Rang 2 und wild auf Rang 3.

Was die Awardshow Champion of the year Awards sind, ist schnell erklärt: Die Fachmedienplattform INTERNET WORLD Austria hat gemeinsam mit der Agentur MOMENTUM Wien und in Kooperation mit dem Bewerbssponsor media4more eine Rangreihung der bei relevanten nationalen und internationalen Awardshows in digitalen Wettbewerben bzw. in digitalen Kategorien meistausgezeichneten Kommunikationsagenturen aus Österreich erstellt. Die einzelnen Awardshows sind nach Relevanz für die digitale Disziplin und für die Kreativbranche insgesamt mit einem Faktor gewichtet. Für die jeweils gewonnen Awards (Grand Prix, Gold, Silber, Bronze, Finalist/Shortlist/Nominierung) werden Punkte verliehen und diese mit dem Faktor des jeweiligen Awards multipliziert. Die Erstellung des Rankings erfolgt jeweils im Jänner für das Vorjahr und wird penibel mit den gerankten Agenturen gegengecheckt und abgestimmt.

Das Regelwerk der Awardshow Champion of the year Awards können Sie hier nachlesen.

Meistausgezeichnete Agentur: Jung von Matt/Donau

Die auf Platz 1 bei den Awardshow Champion of the year Awards platzierte Agentur Jung von Matt/Donau konnte mit Awards für Auftraggeber wie Wien Tourismus und Erste Bank bei Cannes Lions, D& AD, Clio und One Show sowie vielen anderen internationalen Awardshows punkten. Zudem holte die Agentur ein ganzes Bündel an Trophäen bei den großen österreichischen Wettbewerben wie webAD, CCA und MediaAward. Die zweitplatzierte Agentur Mediaplus sammelte ihre Punkte für Auftraggeber wie Hornbach Hitradio Ö3, Schöffel Austria oder De Longhi Kenwood bei den heimischen Wettbewerben webAD, Media Award, VAMP Award und ORF OnWard. Die auf Platz 3 rangierende Agentur wild, die ihre Punkte mit Kampagnen für H&M, Kunsthistorisches Museum, Montefiore, upwork und die Facebook-Mutter Meta errang, konnte bei Awards wie ADC of Europe und CCA reüssieren.

Meistausgezeichneter Auftraggeber: Wien Tourismus

Analog zum Awardshow Champion of the year Award der Agenturen erfolgte auch eine Rangreihung der Auftraggeber mit den meisten Awards für Digital-Marketing-Einreichungen bei nationalen und internationalen Awardshows 2022. Awardshow Champion of the year bei den Auftraggebern für 2022 ist Wien Tourismus mit einer ganzen Reihe von Auszeichnungen für die Kampagne „Vienna strips on OnlyFans“ bei Cannes Lions, D& AD, Clio und One Show. Den zweiten Rang beim Awardshow Champion of the year Award in der Kategorie Auftraggeber belegt Hornbach, Rang 3 geht an Zalando.

Die Gesamtwertung des Awardshow Champion of the year Awards – für Agenturen auf der einen und für Auftraggeber auf der anderen Seite – finden Sie hier.

Doris Christina Steiner, Geschäftsführerin der Wiener Agentur Jung von Matt/Donau, durfte sich als Awardshow Champion of the year 2022 in der Kategorie Agenturen feiern lassen. Peter Rosenkranz, Founder von media4more und Maximilian Mondel, Founder MOMENTUM Wien und Chefredakteur INTERNET WORLD Austria gratulieren.
Doris Christina Steiner, Geschäftsführerin der Wiener Agentur Jung von Matt/Donau, durfte sich als Awardshow Champion of the year 2022 in der Kategorie Agenturen feiern lassen. Peter Rosenkranz, Founder von media4more und Maximilian Mondel, Founder MOMENTUM Wien und Chefredakteur INTERNET WORLD Austria gratulieren. (© Elisabeth Kessler/MOMENTUM Wien)
Claudia Wieland (mit Trophäe), Lukas Merl und Isabella Graf von Wien Tourismus wurden als Awardshow Champions of the year 2022 in der Kategorie Auftraggeber gewürdigt. Peter Rosenkranz, Founder von media4more und Maximilian Mondel, Founder MOMENTUM Wien und Chefredakteur INTERNET WORLD Austria gratulieren.
Claudia Wieland (mit Trophäe), Lukas Merl und Isabella Graf von Wien Tourismus wurden als Awardshow Champions of the year 2022 in der Kategorie Auftraggeber gewürdigt. Peter Rosenkranz, Founder von media4more und Maximilian Mondel, Founder MOMENTUM Wien und Chefredakteur INTERNET WORLD Austria gratulieren. (© Elisabeth Kessler/MOMENTUM Wien)
Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„The Four” von Scott Galloway

„Die vier apokalyptischen Reiter“ – so bezeichnet Marketing-Guru Galloway Amazon, Apple, Facebook und Google. Diese Tech-Giganten haben nicht nur neue Geschäftsmodelle entwickelt, sie haben die Regeln des Wirtschaftslebens und für Erfolg neu definiert.