Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Erste Bank

Jung von Matt Donau und Studio Sonntag entdecken im Erste Group Spot Rudolphs wahre Leidenschaft

Der neue Weihnachtsfilm der Erste Group soll auf eine besonders heitere Art alle ermutigen, das zu tun, was einem am meisten Freude bringt. Dafür verantwortlich ist dieses Jahr Jung von Matt Donau in Zusammenarbeit mit Studio Sonntag.

Kein Schnee, dafür jede Menge Sand – nicht nur das ist anders am diesjährigen Weihnachtsfilm. Denn der am 22. November veröffentlichte Spot der Erste Group fällt überraschend fröhlich aus. Gerade diese Besonderheit macht den Film bewusst zu einer eher untypischen Weihnachtswerbung. Obwohl der Hauptprotagonist des Spots keine unbekannte Weihnachtsfigur ist: Denn es ist Rudolph the Red-Nosed Reindeer. Doch im Erste Group Weihnachtsspot hat er den Nordpol und all seine Weihnachts-Pflichten hinter sich gelassen, um sich etwas Neuem zu widmen: Dem Rodeoreiten. Denn Rudolph glaubt an sich und wagt es, das zu tun, was ihm Freude macht. Und nicht, was andere von ihm erwarten. 

Western-Feeling an Weihnachten

In dem 64-sekündigen Online-Video im Western-Look befinden wir uns auf texanischem Boden bei einem Rodeo-Turnier. Mit Spannung warten die ZuseherInnen auf den Auftritt des wilden Tieres, das sich in der Stallbox kaum zurückhalten kann. Das Rodeo startet – aufs Feld springt jedoch kein Pferd, sondern das Rentier Rudolph. Begleitet von einer eigens komponierten Country-Version des gleichnamigen Songs liefert sich Rudolph voller Freude den Rodeo-Ritt seines Lebens. Bis er den Reiter auf seinem Rücken erfolgreich abwirft und stolz den Applaus in der Arena aufsaugt – unterstützt durch die Botschaft: You are what you want to be. #believeinyourself

Mut geben, um Neues zu wagen

„Wagt es, das zu tun, wovon ihr träumt. Egal, wie groß dieser Traum zuerst auch scheinen mag. Unsere diesjährige Weihnachtsgeschichte verdeutlicht den #glaubandich-Gedanken auf eine überraschende und fröhliche Art. Ohne es zu erwarten, weckt sie neue Emotionen und vermittelt die Botschaft: Du bist, was du sein willst!“ sagt Nina Pentek, Head of Group Brand Management & Communications. 

Die neue #believeinchristmas Geschichte ist ab sofort auf der Webseite von Erste Group und in verschiedenen Social Media-Kanälen, darunter Facebook und YouTube, verfügbar. 

Für die kreative Umsetzung ist Jung von Matt Donau in Zusammenarbeit mit Studio Sonntag verantwortlich. „Dieses Jahr haben wir uns bewusst entschieden, bekannte Pfade der Weihnachtswerbungsformel, manchmal auch “Sadvertising” genannt, zu verlassen und, ganz wie Rudolph, neue Wege zu gehen. Denn wer sagt, dass man bei einem Weihnachtsspot statt weinen, nicht auch ein bisschen lachen darf?“, so Mike Nagy, Creative Director von Studio Sonntag. 

Das Regie-Duo Dorian and Daniel von Zauberberg haben erneut die Produktion des diesjährigen Spots übernommen, gemeinsam mit den VFX-Artists von The Mill – denn das Rentier wurde für den Spot zur Gänze CGI-animiert.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.