Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Avancieren bei austria.com/plus: Isabella Dorn und Jessica C. Deike.
© austria.com/plus

Avancieren bei austria.com/plus: Isabella Dorn und Jessica C. Deike.

Isabella Dorn avanciert bei austria.com/plus zum Head of Partner and Product Management

Isabella Dorn, seit Jänner 2023 beim Digitalvermarkter, übernimmt die Führungsaufgaben im Partnermanagement und etabliert den Bereich Product Management.

Isabella Dorn (37) hat mit 1. Jänner 2024 die Position des Head of Partner and Product Management beim führenden Premium-Onlinevermarkter austria.com/plus übernommen. Die erfahrene Online-Expertin hat sich mit ihrem Engagement und ihrer Digitalexpertise binnen eines Jahres in diese leitende Position katapultiert. Sie übernimmt damit die Führungsaufgaben im Partnermanagement von Jessica C. Deike, die sich künftig um die technologische und organisatorische Weiterentwicklung sowie das Projektmanagement von austria.com/plus kümmert. Darüber hinaus etabliert Dorn den Bereich des Produktmanagements.

Dorn hat einen Bachelor-Abschluss der Fachhochschule Wien in Unternehmensführung sowie einen Master in „Projektmanagement & Organisation“. Seit 2011 ist sie in der Online-Medienbranche tätig, nach Stationen bei Telekurier Online Medien, Alpenord, Purpur Media, Adverserve wechselte sie mit Jahresbeginn 2023 als Partner Managerin zum Premium-Onlinevermarkter austria.com/plus. In ihrer neuen Rolle berichtet nun direkt an Karina Wundsam. „Isabella Dorn hat ein sicheres Gespür dafür, unsere Partner in einem premium- und markensicheren Umfeld zu positionieren. Ihre profunde Marktkenntnis und ihre ausgeprägte Kundenorientierung prädestinieren sie dazu, die Produktentwicklung erfolgreich zu leiten“, kommentiert Wundsam.

Jessica C. Deike startete ihre berufliche Laufbahn 2003 mit einer Ausbildung zur Bürokauffrau. Sie war anschließend mehr als sieben Jahre als Key Account und Purchasing Manager bei in-telegence tätig. Nach ihrem Umzug von Köln nach Wien lauteten ihre Karrierestationen Ogilvy & Mather, die Unternehmensgruppe Navax und svarmony Technologies, ehe sie Mitte November 2022 als Head of Project and Partner Management zu austria.com/plus wechselte, wo sie für die Führung und den Ausbau der Abteilung Project Management verantwortlich war.

austria.com/plus ist Österreichs führender Premium-Vermarkter mit einer nationalen Reichweite von 4,17 Millionen Unique User pro Monat (ÖWA Q2/2023). Zum Vermarktungsportfolio zählen unter anderem VOL.AT, VIENNA.AT, antenne.at, NOEN.at, bvz.at, TT.com, SN.AT, SALUBURG24.at, nachrichten.at, tvheute.at, wienerboerse.at, bergfex.at und der AT-Traffic von spiegel.de, manager-magazin.de, zeit.de, wirtschaftswoche.de, handelsblatt.com, sueddeutsche.de, FAZ.net, hbr.org und NZZ.ch.

Picture of Albert Sachs

Albert Sachs

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.