Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© IP Österreich/Christoph Meissner

Elisabeth Frank, Director Multichannel Sales bei IP Österreich

IP Österreich erweitert Vermarktungsportfolio um CANAL+ FIRST

IP Österreich, ein Multichannel-Vermarkter des Landes, gibt bekannt, dass das Unternehmen am 1. Jänner 2024 den linearen TV-Sender CANAL+ FIRST in sein Vermarktungsportfolio aufgenommen hat.

Diese Erweiterung ermöglicht es WerbekundInnen, ihre Botschaften in einem erstklassigen Umfeld zu platzieren und von der hohen Reichweite und Qualität des Senders zu profitieren. CANAL+ FIRST gehört zur CANAL+ Gruppe, einem der größten europäischen Medienunternehmen und bietet eine faszinierende Mischung aus Top-Inhalten des CANAL+ Streaming-Angebots, exklusiven TV-Highlights, zahlreichen Eigenproduktionen sowie erstklassigen internationalen und europäischen Filmen und Serien, Dokumentationen und exklusiven Sportereignissen. Dank seinem hochwertigen Content spricht der Sender eine anspruchsvolle und exklusive Seher-Zielgruppe an, die Wert auf qualitative Unterhaltung legt.

Bernhard Kiehas, Head Of Sales & Cooperations CANAL+ Austria kommentiert: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit IP Österreich und sind überzeugt, dass diese Partnerschaft unseren Sender weiter stärken wird. Gemeinsam werden wir die Präsenz von CANAL+ FIRST im österreichischen Markt ausbauen und Werbekund:innen eine erstklassige Plattform bieten, um ihre Zielgruppen effektiv zu erreichen. Zudem konnten wir uns ab der Saison 2024/2025 die Rechte der UEFA-Klubwettbewerbe in Österreich sichern und werden ausgewählte Top-Spiele der UEFA Champions League, UEFA Europa League und UEFA Europa Conference League live und exklusiv übertragen. Damit bieten wir den Werbetreibenden noch mehr Reichweite und Qualitätsinhalte.”

Elisabeth Frank, Director Multichannel Sales bei IP Österreich, fügt hinzu: „Die Aufnahme von CANAL+ FIRST in unser Vermarktungsportfolio unterstreicht unser Engagement, unseren KundInnen ein vielfältiges und hochwertiges Werbeumfeld zu bieten. Wir freuen uns darauf, maßgeschneiderte Lösungen für CANAL+ FIRST zu entwickeln und den Erfolg von Werbekampagnen unserer KundInnen zu maximieren.”

Der Sender ist über die CANAL+ App, HD Austria, A1Xplore TV, Kabel-TV Lampert, kabelplus, Liwest, Salzburg AG, sowie das Sky Entertainment Paket empfangbar und erreicht somit 1 Millionen österreichische Haushalte. Ab sofort können WerbekundInnen die Werbeplätze auf CANAL+ FIRST über IP Österreich buchen.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.

Es gibt neue Nachrichten