Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© identum

Claims wie „Nächster Halt: Internet“ spielen augenzwinkernd mit den Parallelen zwischen realer und online Welt. Ziel der Kampagne von Identum ist es

Identum bewirbt Online-Ticketsystem der Wiener Lokalbahnen

Mit vier verschiedenen Sujets wird online sowie an  Fahrzeugen, Ticketautomaten und Stationen geworben.

Die Wiener Agentur Identum hat im Auftrag der Wiener Lokalbahnen (WLB) lanciert, die das Online-Ticketsystem der Wiener Lokalbahnen bewirbt: Mit aufmerksamkeitsstarken Visuals werden die täglich bis zu 35.000 Fahrgäste auf das Online-Ticketsystem des Verkehrsunternehmens aufmerksam gemacht. Mit vier verschiedenen Sujets wird an den Fahrzeugen, Ticketautomaten und Stationen geworben. Unter dem Kampagnenclaim „Klicken statt Zwicken“ werden die Fahrgäste unverwechselbar und einprägsam an die Möglichkeit des Onlinekaufs erinnert. Weitere Claims wie „Nächster Halt: Internet“ und „Neuer Status: In einer Online-Beziehung“ spielen augenzwinkernd mit den Parallelen zwischen realer und online Welt. Die Kampagne lief Mitte November an und ist seither im gesamten Umfeld der Wiener Lokalbahnen in Form von Online Bannern, Flyern und Beklebungen in und an der Bahn sowie an den Haltestellen zu sehen.

Die Wiener Lokalbahnen sind Betreiber der Badner Bahn, führen Regionalbuslinien im südlichen Umland von Wien und Personenzüge auf externer Infrastruktur durch ganz Österreich. Außerdem wickeln sie über das Tochterunternehmen Wiener Lokalbahnen Cargo europaweite Schienen-Gütertransporte ab und bringen mit den Wiener Lokalbahnen Verkehrsdiensten Menschen mit eingeschränkter Mobilität mit rollstuhlgerechten Kleinbussen an ihr Ziel.

Maximilian Mondel

Maximilian Mondel

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.