© Integral Ad Science

Lisa Utzschneider

IAS erweitert Partnerschaft mit TikTok zur weltweiten Messung der Sichtbarkeit

Integral Ad Science (IAS), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Mediaqualität, gibt am 9. Mai weitere Leistungen im Rahmen seiner Partnerschaft mit TikTok bekannt.

Zusätzlich zu der im September eingeführten IAS Brand Safety-Lösung ist IAS ab sofort in der Lage, die Sichtbarkeit, den invaliden Traffic (IVT) und die Markensicherheit auf App-Ebene zu messen. So können Marken und Agenturen weltweit die Qualität ihrer Media-Einkäufe auf der Plattform von TikTok effektiv kontrollieren.

„Wir freuen uns, Marketern ein immer umfassenderes Set an IAS Media Quality Solutions zur Umsetzung ihrer Werbekampagnen auf TikTok anbieten zu können“, so Lisa Utzschneider, CEO von IAS. „Für Marketer ist es wichtiger denn je, mit NutzerInnen auf sozialen Plattformen in Kontakt zu treten und sicherzustellen, dass ihre Werbung neben markensicheren und passenden Inhalten auf globaler Ebene erscheint. Wir freuen uns sehr, eine ganzheitliche Lösung auf TikTok anzubieten und ein neues Maß an Transparenz und Präzision für diese Kampagnen zu schaffen.“

Zusammenarbeit mit TikTok

IAS bietet Advertisern ab sofort zuverlässige Messungen von Drittanbietern, die auf dem Open Measurement Software Development Kit (OM SDK) beruhen und den Marketern ultimative Transparenz und vollstes Vertrauen in die Kampagnenleistung geben. Das OM SDK, das vom IAB verwaltet wird und zu dessen Gründungsmitgliedern IAS gehört, wurde entwickelt, um transparente Sichtbarkeits- und Verifizierungsmessungen von Drittanbietern für Anzeigen in mobilen Apps und offenen Webumgebungen zu ermöglichen. IAS arbeitet mit TikTok zusammen, um die OM SDK-Integration auf deren Plattform zu bringen und damit die Transparenz im Walled Garden-Bereich zu erhöhen. Darüber hinaus wird das Angebot granulares Reporting mit 24/7‑Zugriff auf die IAS Signal UI bieten, so dass Advertiser Maßnahmen ergreifen und über ihre Kampagnen informiert bleiben können. Durch die Zusammenarbeit mit IAS haben Marketer nun Zugang zu einer immer umfassenderen Reihe von Lösungen, die ihnen das Management ihrer Werbekampagnen auf TikTok erleichtern.

„Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit IAS auszubauen und neue Lösungen einzuführen, die Marken das Vertrauen geben, ihr Geschäft und ihre Zielgruppen auf TikTok zu skalieren”, so Melissa Yang, Head of Ecosystem Partnerships, TikTok. „Durch diese Erweiterung werden Marken und Advertiser auf der ganzen Welt Zugang zur IAS-Viewability- und Invalid Traffic-Messung haben, um die Qualität ihrer Kampagnen auf unserer Plattform zu überwachen. Für unsere Kunden werden wir damit ein neues Niveau an Transparenz und Werbeerfolg erreichen.”