Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Pixabay

Seit März haben mehr als eine Million Unternehmen wöchentlich COVID-19-Beiträge veröffentlicht und damit Millionen Klicks auf ihren Websites generiert.

Google bietet KMU Förderungen, Funktionen und Insights während und nach Covid-19

Google unterstützt Unternehmen und Organisationen mit Updates sowie neuen Funktionen, Förderungen und konkreten Insights in Zeiten von Covid-19.

Aufgrund der Corona-Krise haben sich in den vergangenen Monaten die Abläufe in Unternehmen tiefgreifend verändert. Aus diesem Grund bietet Google Unternehmen und Organsationen nun Updates sowie neue Funktionenen, die diese bei der Anpassung und Reaktion auf die aktuelle Situation unterstützen sollen.

So gibt es nun ein neues kostenloses Google Maps Feature: Die neue Funktion „Promoted Pins” ist bis Ende September kostenlos für alle Anzeigenkunden, die Smart-Kampagnen nutzen, verfügbar. Und Händler können Posts mit COVID-19-Bezug prominent in ihren Geschäftsprofilen anzeigen lassen, um Updates über Öffnungszeiten, Sicherheitsvorkehrungen und Lagerbestände zu kommunizieren. Auch die Option, den Erwerb von Gutscheinen oder Spendenlinks für Unternehmen prominent im Google My Business Profil zu platzieren, hat das Ziel, vor allem kleinere Ladengeschäfte dabei zu unterstützen, Gutscheine zu verkaufen oder durch Fundraising zu unterstützen. Zudem bietet das Tool Market Finder Unternehmen Tipps und Ressourcen. Diese wurden nun um Tipps und Informationen für die aktuelle Krise erweitert. Des weiteren wurde das jährliche Ad-Grant-Engagement von 200 Millionen US-Dollar auf insgesamt eine Milliarde US-Dollar erhöht, um gemeinnützige Organisationen besser unterstützen zu können. Diese eine Milliarde US-Dollar für das Jahr 2020 umfasst ein zusätzliches Budget und die Förderung von NGOs, die drängende Probleme wie die Bekämpfung von COVID-19 und Rassismus in Angriff nehmen.

Vor Kurzem wurde außerdem die „kontaktlose Abholung vor dem Laden” und „kontaktlose Lieferung” als Option bei Google My Business hinzugefügt. Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage nach Lieferung und Abholung, haben mehr als drei Millionen Restaurants ihre Profile in Google My Business bearbeitet. Seit März haben mehr als eine Million Unternehmen wöchentlich COVID-19-Beiträge veröffentlicht und damit Millionen Klicks auf ihren Websites generiert.
Hier erfahren Sie mehr.

Christina Ebner

Christina Ebner

Chris Budgen

„The Four” von Scott Galloway

„Die vier apokalyptischen Reiter“ – so bezeichnet Marketing-Guru Galloway Amazon, Apple, Facebook und Google. Diese Tech-Giganten haben nicht nur neue Geschäftsmodelle entwickelt, sie haben die Regeln des Wirtschaftslebens und für Erfolg neu definiert.