Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© wild bild/Salzburger Nachrichten

Eventtipp: ART of Recruiting – Die Kunst des Personalmarketings findet am 17. und 18. April in Salzburg statt

ART of Recruiting – Die Kunst des Personalmarketings“ findet am 17. und 18. April 2024 im Salzburg Congress statt. Ganz gleich, ob Sie HR-ExpertIn, Führungskraft, UnternehmerIn oder Marketer sind – die Fachkonferenz verspricht, Ihr Wissen zu vertiefen.

Summercamp Digital Marketing & AI im August: Jetzt anmelden!

Die Sommer Special Edition des Crashkurses „Digitalisierung für MarketingentscheiderInnen“ findet an fünf Tagen zwischen 21. und 27. August in einer entspannten, sommerlichen Location statt. Der Workshop bietet praxisnahes Know-how, Networking und Einblicke in Trendthemen wie AI & Retail Media.

Die „ART of Recruiting“, dem Treffpunkt für visionäre Denker und Denkerinnen sowie Gestaltende im Bereich des Mitarbeitermarketings, findet am 17. und 18. April zum bereits dritten Mal statt. Wer möchte nicht zu den Top-ArbeitgeberInnen gehören, die richtigen MitarbeiterInnen finden, halten und sich als ArbeitgeberIn positiv positionieren? Erlernen Sie langfristig wirksame Maßnahmen, aber auch Schritte, die kurzfristig gesetzt werden müssen, um Ihre Ziele im Human Resources Management zu meistern. Entdecken Sie wegweisende Strategien und inspirierende Ideen, mit denen die Zukunft der Arbeitswelt gestaltet wird. Die Vorbereitungen von „Salzburger Nachrichten“ und „PromoMasters“ zu dem zweitägigen Event der Superlative, der „ART of Recruiting“, laufen bereits auf Hochtouren.

Das Erfolgsmodell der Veranstaltung bleibt dabei weitestgehend unangetastet. Auch in diesem Jahr erwartet die Teilnehmenden eine Mischung aus unabhängigen Keynotes, praxisorientierten Workshops und erfolgreichen Best-Practice-Beispielen für erfolgreiches Mitarbeitermarketing auf zwei Bühnen. Von der Akquise bis zum Offboarding werden dabei alle wesentlichen Prozesse von den Profis und Referierenden aus den Bereichen Marketing, Employer Branding und HR-Management durchleuchtet und diskutiert. Den Unterschied zu den meisten anderen HR-Veranstaltungen macht die Vermittlung direkt umsetzbarer und anwenderorientierter Maßnahmen und Tools aus – für konzernale Strukturen ebenso wie für kleine und mittelständische Unternehmen.

Professionelle Beratung und Produktpräsentationen bieten HR-unterstützende Unternehmen als Partner des Events, im Netzwerkbereich und auf der „Company Stage“. Ganz gleich, ob Sie HR-ExpertIn, Führungskraft, UnternehmerIn oder Marketer sind – die ART of Recruiting verspricht eine großartige Gelegenheit, Ihr Wissen zu erweitern, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft im Personalmanagement zu stellen.

Die Themenblöcke der „ART of Recruiting“

Grundlagen und Einführung „Conference & Workshops“

Der kontinuierliche Wandel des Arbeitsmarkts bedarf einer neuen Denk- und Herangehensweise. Was sind die Trends und Herausforderungen der Zukunft, wie schaut der aktuelle Arbeitsmarkt wirklich aus? Wie können Bewerbungskanäle getestet werden und welche Tools und Werkzeuge stehen zur Verfügung, um die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden, zielgerichtet anzusprechen und das Bedürfnis zu wecken, ein Teil des werbenden Unternehmens zu werden?

Umsetzbare Projekte „Make It Happen & Workshops“

Die Motivation liegt hier im TUN – wie bereits Johann Wolfgang von Goethe wusste. TeilnehmerInnen erhalten Handlungsanleitungen. Fünf Generationen am Arbeitsmarkt, von den Babyboomern bis zur kommenden Generation Alpha – welche Chancen ergeben sich daraus für Unternehmerinnen und Unternehmer, welche neuen Wege gilt es zu gehen? Wie schaut die „Candidate Journey“ im eigenen Unternehmen aus, welche Schnittpunkte ergeben sich aus dem bereits genutzten Marketingmix, wie sieht ein Medienplan aus und wie lassen sich verschiedene Plattformen kombinieren? Welche Maßnahmen sind rechtlich gedeckt und vermitteln der künftigen Mitarbeiterin bzw. dem künftigen Mitarbeiter eine authentische Darstellung des Corporate Behaviour?

Moderationen: Bernhard Baumgartner und „Salzburger Nachrichten“

Für wen ist die Veranstaltung geeignet?

UnternehmerInnen, PersonalmanagerInnen, Personalverantwortliche, PersonalmarketerInnen und all jene, die sich mit dem Thema MitarbeiterInnen in all seinen Formen täglich auseinandersetzen. Geeignet für EinsteigerInnen, Fortgeschrittene und jene, die sich weiterbilden möchten. Geeignet ist der Besuch der Veranstaltung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KMU und Großunternehmen gleichermaßen.

Das sagen unsere BesucherInnen der ART of Recruiting 2023

Andrea Auer, Personal & interne Kommunikation Hillebrand: „Ein Top-Event mit hochkarätigen Vortragenden und eine tolle Plattform, um sich zu Recruiting-Trends sowie Zukunftsthemen praxisgerecht zu informieren und auszutauschen.”

Sophie Fürst, Talent-Acquisition-Managerin Red Bull: „Bei der ART of Recruiting greifen Top-Speaker aktuelle Themen auf. Und selbst Profis auf dem Gebiet liefert die Veranstaltung neue Impulse. Das Veranstalterteam nimmt sich dem Thema Recruiting vollumfänglich mit Herzblut an und schafft es so, eine Plattform für HR-Verantwortliche in Salzburg zu schaffen.”

Anmeldungen zur „Art of Recruiting“ sind ab sofort hier möglich: https://www.art-of-recruiting.com. Der Ticketpreis beträgt 795,00 Euro netto. Einzeltage buchbar.

Picture of Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Subtract” von Leidy Klotz

Durch die Verknüpfung von Verhaltenswissenschaft und Design bietet „Subtract“ von Leidy Klotz eine wissenschaftliche Würdigung der Gründe, warum wir die Reduktion zu wenig nutzen – und wie wir ihr ungenutztes Potenzial erschließen können.