Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Immer mehr Unterrnehmen setzen Künstliche Intelligenz ein.
© AWS

Immer mehr Unterrnehmen setzen Künstliche Intelligenz ein.

Europas Unternehmen setzen immer mehr auf KI

Künstliche Intelligenz ist in den europäischen Unternehmen immer mehr im Vormarsch, ergibt der Report „Unlocking Europe’s AI Potential in the Digital Decade“.

Aufschwung für die Künstliche Intelligenz (KI) bei den europäischen Unternehmen. Aber auch die Unternehmen erhalten durch die KI zusätzlichen Aufwind. Zu diesem Schluss kommt der aktuell veröffentlichte Report „Unlocking Europe’s AI Potential in the Digital Decade“, den das unabhängige Beratungsunternehmen Strand Partners im Auftrag von Amazon Web Services (AWS) erstellt hat.

600 Milliarden Euro Wertschöpfung

Im Jahr 2023 hat bereits ein Drittel der Unternehmen in Europa KI eingesetzt, was einem Anstieg von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Drei Viertel der Unternehmen, die KI einsetzen, berichten von gestiegenen Umsätzen und höherer Produktivität als Folge. Allerdings werden KI und andere digitale Technologien derzeit eher von größeren Unternehmen genutzt: 51 % gegenüber 31 % bei den KMU. Sollte der Einsatz von KI und anderen digitalen Technologien mit gleichem Tempo voranschreiten, könnte dies bis 2030 zu einer zusätzlichen Wertschöpfung von 600 Milliarden Euro in Europa beitragen.

„Wir erleben dank generativer KI derzeit einen Technologiesprung. Die Studie unterstreicht die enormen Wachstumschancen für Europa durch die Technologie, wenn dafür die richtigen Rahmenbedingungen geschaffen werden”, meint Constantin Gonzalez, Principal Solutions Architect bei von Amazon Web Services (AWS).

Für den aktuellen AWS-Report wurden im Rahmen einer repräsentativen Studie insgesamt knapp 30.000 Unternehmen und Bürger:innen befragt.

Albert Sachs

Albert Sachs

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.