Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© DMB.

Oliver Weiß

Für DMB. startet das Jahr mit Neukunde mjam

Demner, Merlicek & Bergmann (DMB.) kann sich über einen guten Start ins Jahr 2021 freuen: die Agentur gewinnt den Pitch um den Kunden mjam.

Das Jahr bei Demner, Merlicek & Bergmann (DMB.) beginnt mit einem Neugeschäft: mjam. So konnte man sich in einem Pitch gegen namhafte Konkurrenten, um den mjam-Etat durchsetzen und startet mitten im Lockdown mit einem krisenfesten Neukunden, der darüber hinaus innovativ und wachstumsorientiert agiert. Mit werblicher Unterstützung von DMB. möchte mjam sein Spielfeld in Österreich erweitern und überregional unterwegs sein. Dabei setzt das Unternehmen neben der Expertise in Werbung und Digital auch auf die Erfahrung vom DMB. in Sachen PR. Artur Schreiber, Geschäftsführer von mjam, kommentiert die neue Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, mit DMB. einen starken Partner in Sachen Kreativität an unserer Seite zu haben. Wir haben viele Ideen und Visionen für den Lieferdienst-Markt in 2021 und sind uns sicher, dass DMB. die Richtigen dafür sind, unser Angebot kreativ in Szene zu setzen.“ Auch Marcello Demner, DMB., zeigt sich erfreut: „Mit mjam haben wir einen neuen Kunden an Bord, der vor innovativen Ideen nur so sprüht. Tolle Neuerungen und Neuigkeiten wird es in nächster Zeit zu berichten geben, und wir dürfen dabei tatkräftig unterstützen.“

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.