Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© YOC

User können auf die live Entfernungsanzeige im Werbemittel klicken

Wavemaker und Mondelez setzen auf Werbemittel von YOC

Das von YOC programmierte Werbemittel ermöglicht eine auf GPS-Daten basierte Werbeausspielung, die die Entfernung zum nächstgelegenen Vertriebsstore berechnet. Im Zuge der Footer-Analyse wurde erhoben, inwiefern sich mobile Werbung auf Besuche in Stores auswirkt.
Wavemaker und Mondelez setzen auf Werbemittel von YOC
User können auf die live Entfernungsanzeige im Werbemittel klicken, um eine Karte mit Wegbeschreibungen zu öffnen. So wird der User nicht nur auf Produkte, sondern auch auf die Kaufmöglichkeit im näheren Umkreis aufmerksam gemacht.
YOC

Wavemaker und Mondelez haben mit Hilfe des interaktiven Werbemittels von YOC, anlässlich der Milka Pralinen Muttertagskampagne, gemeinsam eine Footfall-Analyse zur mobilen Kampagne durchgeführt. Das Ziel der Studie war es, zu erheben, inwiefern sich die mobile Werbung auf Besuche in Vertriebsstores von Milka auswirkt.


Das von YOC programmierte Werbemittel ermöglicht das Ausspielen einer Ad, die auf Basis aktueller GPS-Daten des Nutzers, die Entfernung zum nächstgelegenen Vertriebsstore berechnet. User können auf die live Entfernungsanzeige klicken, um direkt im Werbemittel eine Karte mit Wegbeschreibungen zu öffnen. So wird der User nicht nur auf Produkte, sondern auch auf die Kaufmöglichkeit im näheren Umkreis aufmerksam gemacht.


„Durch die Kombination der Kampagnenausspielung mit der Footfall-Studie konnte der direkte Einfluss unserer interaktiven Werbemittel auf die User, sowie deren Kaufverhalten beobachtet werden. Die Ergebnisse der Studie geben dem Kunden die Möglichkeit noch besser auf die Zielgruppe und die Verkaufsstandorte einzugehen“, erklärt Matthias Ragyoczy, Head of Sales YOC CEE GmbH.


Im Zuge der Messung durch Adsquare konnte Mondelez Erkenntnisse zur Zielgruppe und der Performance der einzelnen Stores gewinnen. Dadurch wurden Insights zur Auswirkung mobiler Werbung auf Storesbesuche, die geografische und soziodemografische Zusammensetzung der Zielgruppe, dem rezeptivsten Zielgruppenteil, sowie zu Stores mit der höchsten Frequentierung, erhoben werden.

Christina Ebner

Christina Ebner

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.