Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Österreichische Post AG/Gregor Nesvadba

Gruppenfoto der GewinnerInnen des „Goldenen Horns“ 2023

„Das Goldene Horn 2024“: Einreichstart am 1. Februar des Post-Werbepreises

Die Österreichische Post vergibt auch dieses Jahr wieder den Werbepreis. Ausgezeichnet werden die besten Kampagnen der Post-GeschäftskundInnen in acht verschiedenen Kategorien. Die Verleihung findet am 13. Juni statt.

Im vergangenen Juni wurde der Werbepreis der Österreichischen Post AG erstmals verliehen. Unter anderem durften sich Hofer, TUI Austria, Pearle, Lidl Österreich und Baileys über ein „Goldenes Horn“ in einer der acht Kategorien freuen. Auch in diesem Jahr lädt die Österreichische Post Unternehmen und Agenturen wieder ein, für den Werbepreis einzureichen.

Flugblätter, adressierte Werbemailings sowie Kataloge und KundInnenmagazine haben ebenso die Chance, prämiert zu werden, wie Digital Out-of-Home (DOOH)- und E‑Mail-Marketing (EMM)-Kampagnen sowie digitale Flugblätter der Prospektplattform Aktionsfinder. Mit einem Sonderpreis wird das nachhaltigste Flugblatt ausgezeichnet: Voraussetzung ist, dass sowohl die Produktion des Prospekts, als auch das beworbene Produkt bzw. Service nachhaltig sind.

„Mit dem „Goldenen Horn 2024“ wollen wir unseren Geschäftskundinnen auch heuer wieder eine Bühne bieten und ihre herausragenden Kampagnen würdigen, die sie gemeinsam mit der Post durch analoge und digitale Werbelösungen umsetzen“, sagt Nicole Schlögl, Leitung Marketing & Produktmanagement für Brief & Werbepost bei der Österreichischen Post. „Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen von Unternehmen und Agenturen und sind schon jetzt gespannt, für welche Kampagnen sich die Konsumentinnen im Voting entscheiden werden.“

Acht Kategorien

„Das Goldene Horn 2024“ wird in insgesamt acht Kategorien verliehen. Der Award richtet sich an Unternehmen und Agenturen, die 2023 eines der folgenden Werbemedien über die Post in Auftrag gegeben haben: Flugblätter/Prospekte (Info.Post), Direct Mailing (Info.Mail Werbung), Katalog oder KundInnenmagazin (Info.Mail Werbung/Firmenzeitung), „Das Kuvert“-Cover, Aktionsfinder (digitale Flugblätter/Prospekte), Post Werbefenster (DOOH) und E‑Mail-Marketing.

Die Kategorien im Überblick

  • Flugblatt mit den Unterkategorien
    - Handel
    - Lebensmitteleinzelhandel
    - Freizeit
    - Regional
  • „Das Kuvert“ Lieblings-Cover
  • Direct Mailing
  • Katalog und KundInnenmagazin
  • Bestes Digitales Flugblatt powered by Aktionsfinder mit den Unterkategorien
    - National
    - Regional
  • Digital Out-of-Home (DOOH)
  • Bestes E‑Mail
  • Sonderpreis Nachhaltigkeit für das Werbeformat Flugblatt

Einreichung, Voting und Awardverleihung

Unter post.at/goldeneshorn können Unternehmen und Agenturen online für die Kategorien Flugblatt, „Das Kuvert“ Lieblings-Cover, Direct Mailing, Katalog und KundInnenmagazin sowie für den Sonderpreis Nachhaltigkeit einreichen. Die Einreichphase läuft von 1. Februar bis 10. März 2024. Für die Kategorien DOOH, Bestes E‑Mail und Bestes digitales Flugblatt sind alle Post-Geschäftskundinnen des Jahres 2023 automatisch im Rennen um den Werbepreis dabei.

Nach Sichtung der Einreichungen findet von 15. April bis 12. Mai ein Konsumentinnen-Voting für die besten Flugblätter und „Das Kuvert“ Lieblings-Cover statt. „Die Einreichungen werden mittels Flugblatt-Werbemedium ‚Das Kuvert‘ und online durch direktes oder indirektes Feedback von Konsumentinnen bewertet. Das gibt es in dieser Form bei keinem anderen Werbepreis“, so Schlögl. 

Alle GewinnerInnen erhalten am 13. Juni 2024 bei einer stimmungsvollen Award-Show eine Auszeichnung in Gold, Silber oder Bronze. Die Gäste dieses Branchen-Get-Togethers können sich wieder auf eine After-Show-Party mit Live-Musik freuen.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.