Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Creativ Club Austria

„Gespräche mit Kreativen über Erfolge und steinige Wege im Schaffensprozess versprechen Tiefgang

Creativ Club Austria startet Podcast-Serie

Gold-Gewinner der CCA-Venus sprechen ab 28. Mai 2021 mit Creativ-Club-Austria-Vorstandsmitglied und Ketchum-Publico-Managerin Doris Christina Steiner über Kreativität in Pandemiezeiten, Kundenbeziehungen und ihre siegreichen Projekte.

Erfolgreiche Audioformate werden beim wichtigsten Kreativaward Österreichs schon seit Jahren ausgezeichnet. Jetzt startet der Creativ Club Austria (CCA) selbst einen Podcast und bittet als Sprachrohr der Kreativwirtschaft die Gold-Preisträger der CCA-Venus 2020 vor das Mikrofon. Im Talk mit Digitalexpertin und Creativ-Club-Austria-Vorstandsmitglied Doris Christina Steiner (Ketchum Publico) blicken die AwardgewinnerInnen auf das vergangene Jahr zurück und verraten, wo sie sich vor und während der Pandemie frische Inspiration geholt haben und wie das Ausnahmejahr den Kreativprozess verändert hat. Die Gold-Preisträger geben Einblicke in ihre Agentur-Kundenbeziehungen und erzählen, wie sie Kunden von kreativen Ideen begeistern. Im Zentrum der neuen Talkserie steht ihr Projekt, das die CCA-Venus in Gold abgeräumt hat. Es wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet: Von der zu lösenden kommunikativen Aufgabenstellung über den Kreativprozess bis hin zu Hürden und Rückschlägen erörtern die Gäste, wie es vom Briefing zur Auszeichnung mit Gold kam.
„Die CCA-Venus 2020 wurde pandemiebedingt zur TV-Show in ORF III. Der neue Podcast ist ein Unterhaltungsformat, das die Kreativwirtschaft zu Wort kommen lässt, um Lust auf ausgezeichnete Ideen zu machen. Er porträtiert die Branche und ihre Köpfe sehr persönlich“, kommentiert Creativ-Club-Austria-Geschäftsführer Reinhard Schwarzinger.

Ines Schiemann, Geschäftsführerin von Blautöne Studio: „Als langjähriger Partner des Creativ Club Austria unterstützen wir jederzeit gerne tolle Ideen und sind diesmal auch sehr gerne Teil des Produzententeams. Abgesehen davon, empfinden wir den kreativen, branchenspezifischen Austausch immer sehr inspirierend und erfrischend.“

„Kreativ Talk“: Jeden Freitag neu, den ganzen Sommer lang

Die Podcastfolgen gehen jeweils am Freitag on air und können auf allen gängigen Audioplattformen wie Spotify oder Apple Podcasts sowie über die Website des Creativ Club Austria aufgerufen werden.
Zur Premiere starten gleich zwei Folgen. Als ersten Gast begrüßt Steiner im Studio von Blautöne Alexander Winsauer von Traktor Wien. Er holte sich mit der Social-Media-Kampagne „Minisex – Wir fahren U‑Bahn“ für die Wiener Linien Gold beim wichtigsten Kreativaward Österreichs. In der zweiten Folge sind Franz Riebenbauer und Almut Becvar vom Studio Riebenbauer zu Gast. Mit der Bäckerei Öfferl sowie „Cup of Ceremony“ überzeugten sie die Jury in der Kategorie „Branding und Brand Experiences“.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.