Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Patrik Partl, Mitgründer und kreativer Stratege der Agentur Brokkoli
© Brokkoli

Patrik Partl, Mitgründer und kreativer Stratege der Agentur Brokkoli

Creativ Club Austria entsendet Patrik Partl in Golden-Drum-Jury 

Creativ Club Austria Vorstandsmitglied Patrik Partl (Brokkoli) juriert in der „Craft“-Jury beim 30. Golden Drum International Festival of Creativity. Einreichungen zum Kreativwettbewerb sind ab sofort bis 21. August 2024 möglich.

Das Golden Drum International Festival of Creativity feiert sein 30. Jubiläum und zeichnet von 9. bis 10. Oktober 2024 einmal mehr kreative Exzellenz in Kommunikation und Werbung aus. Im Rahmen der Award-Show in Portorož in Slowenien werden die besten Kreativarbeiten aus 42 Ländern ausgezeichnet. Als Sprachrohr der heimischen Kreativwirtschaft und Kooperationspartner des Golden Drum Festivals hisst der Creativ Club Austria die rot-weiß-rote Flagge beim internationalen Wettbewerb und entsendet Creativ Club Austria Vorstandsmitglied Patrik Partl (Brokkoli) in die Jury.

„Mit Patrik Partl entsenden wir einen erfahrenen Juroren, der bereits bei zahlreichen Jurys seine Expertise eingebracht hat. Einmal mehr trägt er nun sein Juryerfahrung über die Landesgrenzen hinaus. Das hält den Blick über den Tellerrand aufrecht. Neu gewonnenes Know-how zahlt wiederum positiv auf die Qualität der CCA-Venus-Jury ein!“, kommentiert Creativ-Club-Austria-Vizepräsidentin Melanie Pfaffstaller (Mel P. Filmproductions).

„Es fasziniert mich, wie kreative Köpfe Werbung durch echtes Handwerk immer wieder neu definieren. Unser Augenmerk liegt auf jenen Arbeiten, die sich durch besondere Sorgfalt und Kreativität hervorheben. Ich freue mich auf die inspirierenden und frischen Ideen, die wir heuer sehen werden“, so Partl.

Heimische Kreativexpertise in der „Craft“-Jury

Patrik Partl wird seine Expertise zusammen mit seinen internationalen Kollegen Khatia Arveladze (Saatchi & Saatchi Tbilisi, Georgien), Veta Chatziioannou, (Picky Productions, Giechenland), Andrei Cohn (Cohn & Jansen Creative Network, Rumänien), Jure Korenč (Agencija 101, Slowenien), Costanza Rossi (Grey Group, UK), Maija Rozenfelde (KID Design Riga und Art Academy of Latvia, Litauen) sowie Andrey Tyukavkin (LePub und Publicis Groupe CEE, Italien) in die Jury einbringen. Den Vorsitz der „Craft“-Jury hat Pum Lefebure, Co-Founder and Chief Creative Officer von Design Army USA, inne.

Die diesjährigen Jurys setzen sich aus insgesamt 56 führenden Branchenexperten zusammen. Weitere Informationen zu den Jurys finden sich online auf https://goldendrum.com/competition/juries.

Call for Entry und Neuerungen

Der Startschuss zu den Golden Drum Awards ist gefallen. Einreichschluss ist der 21. August 2024. Arbeiten, die zwischen dem 22. August 2023 und dem 21. August 2024 erstmals veröffentlicht wurden, können in den sechs verschiedenen Awardgruppen „One-Channel Drum“, „Omni-Channel Drum“, „Craft Drum“, „Creative Media Excellence Drum“, „Creative Business Excellence Drum“ und „All Juries Section“ eingereicht werden.

Das Golden Drum Festival erweitert sein Wettbewerbsangebot in der Gruppe „Creative Business Excellence Drum“ um eine B2B-Kategorie. Weitere Informationen zu den Neuerungen finden sich online auf https://goldendrum.com/competition/whats-new.

Golden Drum hat seine Partnerschaft mit Little Black Book verlängert, wodurch alle mit einem Grand Prix ausgezeichneten Arbeiten automatisch kostenfreien Zugang zu den Immortal Awards erhalten, inklusive einer Mitgliedschaft bei Little Black Book, die weitere Vorteile verspricht. Darüber hinaus ist Golden Drum Teil des AdForum Business Creative Report und der WARC Creative Rankings. Weitere Informationen zur Golden Drum Competition finden sich online auf https://goldendrum.com/competition/groups-and-categories.

Golden Drum Festival in Portorož

Am 9. und 10. Oktober 2024 wird Portorož in Slowenien zum Hotspot für die internationale Kreativszene. Tickets sind ab sofort online verfügbar. Den Young Drummers Pass (unter 30-Jährige) gibt es ab 80 Euro. Das „Awards Show & Party“-Ticket kommt auf 150 Euro und den kompletten Festivalpass gibt es ab 350 Euro. Für Creativ Club Austria Mitglieder, Friends of Creativity und Young Creatives gibt es einen Rabatt von 20 Prozent.

Picture of Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.