Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Österreichische Post/MOMENTUM Wien

Brigitte Rieser, Produktmanagerin für E-Mail-Marketing bei der Österreichischen Post und Anh Vu, Kampagnenmanagerin im Bereich E-Mail-Marketing bei der Österreichischen Post, halten einen Workshop im Rahmen der JETZT E-Mail Fachkonferenz am 30. und 31. Jänner 2024

Brigitte Rieser, Österreichische Post: „Die JETZT E‑Mail bietet uns nicht nur die Möglichkeit, unser E‑Mail-Marketing Expertise zu zeigen, sondern auch von anderen zu lernen.”

Am 30. und 31. Jänner findet die JETZT E-Mail Fachkonferenz statt. Brigitte Rieser und Anh Vu (beide von der Österreichischen Post) liefern im Interview spannende Einblicke in E-Mail-Marketing Strategien und verraten, was sie sich von der Konferenz erwarten.

Am 30. und 31. Jänner findet die JETZT E‑Mail in der Labstelle Wien statt. Was erwarten Sie sich von der Fachkonferenz?

Brigitte Rieser: Ich erwarte hochqualitative Fachvorträge, spannende Diskussionen und viel Zeit zum Netzwerken: Freue mich mehr über aktuelle Trends, Herausforderungen und praxisnahe Lösungen im E‑Mail-Marketing zu erfahren und hoffe, dass dem oft „tot geglaubten Kanal wieder so wieder zu altem Glanz verholfen wird und E‑Mail Marketing künftig Teil jeder Crossmedialen Kampagne sein wird. Ganz nach dem Motto: „Make E‑Mail great again!“

Anh Vu: Ich bin besonders gespannt darauf, von Expertinnen und Kolleginnen zu lernen, neue Best Practices zu entdecken und mein Wissen im Bereich E‑Mail-Marketing zu vertiefen. Ich hoffe, diese Konferenz wird mir wertvolle Einblicke und Inspiration bieten, um unsere E‑Mail-Marketing-Strategie zu optimieren und unsere Kampagnen noch effektiver zu gestalten.

Was halten Sie von der Idee, die JETZT E‑Mail in dieser Form abzuhalten? 

Rieser: Die Wahl der Labstelle Wien als Veranstaltungsort bietet ein gemütliches und inspirierendes Ambiente mitten im Herzen von Wien, mit toller öffentlicher Anbindung.

Vu: Ich finde es großartig, dass die JETZT E‑Mail auf diese Weise durchgeführt wird. Es ermöglicht eine persönliche, interaktive Atmosphäre, in der man sich leicht mit anderen TeilnehmerInnen und ReferentInnen austauschen kann. Die begrenzte Teilnehmerzahl fördert zudem den intensiven Wissensaustausch und die Möglichkeit, gezielte Fragen zu stellen.

Welche Erwartungen dürfen die TeilnehmerInnen an die JETZT E‑Mail haben? 

Rieser: Die TeilnehmerInnen dürfen sich auf ein breit gefächertes Programm freuen, das sowohl praktische, strategische, technische und rechtliche und Aspekte des E‑Mail-Marketings beleuchtet, aber auch einen Ausblick auf künftige Trends gibt. Zusätzlich bietet die JETZT E‑Mail die Gelegenheit, direkt von ExpertInnen zu lernen und neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.

Vu: Ich bin mir zudem sicher, dass es während der JETZT E‑Mail einige inspirierende Aha-Momente und Gelegenheiten zum Staunen geben wird, die über das erwartete Fachwissen hinausgehen. Darauf freue ich mich eigentlich am meisten.

Was ist aus Ihrer Sicht das Spannende in Zusammenhang mit E‑Mail-Marketing für Werber und Marketer?

Rieser: Mit E‑Mail-Marketing erreicht man InteressentInnen mit einer hohen Kaufaffinität, die dem Empfang von E‑Mail-Werbung aktiv zugestimmt haben, kostengünstig und direkt in ihrem persönlichen E‑Mail-Postfach. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit für erfolgreiche Konversionen und macht E‑Mail-Marketing zu einem der effizientesten Tools im digitalen Marketing-Repertoire. Der Erfolg oder Misserfolg einer Kampagne kann in Echtzeit gemessen werden und Kennzahlen wie Öffnungsrate, Klickrate, Konversionsrate und viele andere erlauben eine detaillierte Analyse des KundInnenverhaltens. Diese Daten sind nicht nur interessant, sondern auch extrem wichtig für die Weiterentwicklung und Optimierung von künftigen Kampagnen. Außerdem führen die zahlreichen Personalisierungsmöglichkeiten, sei es durch individuell zugeschnittene Produktvorschläge oder durch personalisierte Ansprache im E‑Mail-Text, zu einer deutlich erhöhten Kundenbindung und somit zu einem hohen ROI.

Vu: Die ständige Weiterentwicklung von Automatisierungstechnologien und datengetriebenen Ansätzen verspricht zudem eine aufregende Zukunft für E‑Mail-Marketing, bei der die Effektivität und Effizienz weiter steigen dürften.

Und welche Herausforderungen sehen Sie im Bereich E‑Mail Marketing in Zukunft? 

Rieser: Angesichts der Menge an täglich erhaltenen E‑Mails wird es immer schwieriger, die Aufmerksamkeit der EmpfängerInnen zu gewinnen. Daher muss besonderer Wert auf die Relevanz und den Mehrwert der versendeten Inhalte gelegt werden, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Zusätzlich spielt die rasante technologische Entwicklung eine große Rolle. Durch Künstlicher Intelligenz und Automatisierungstechnologien besteht die Herausforderung darin, diese Technologien geschickt einzusetzen.

Vu: Dem stimme ich zu. Die Datenschutzbestimmungen und ‑vorschriften sind ebenfalls eine andauernde Herausforderung, da sie die Art und Weise beeinflussen, wie E‑Mail-Marketing betrieben wird, und die Notwendigkeit einer sorgfältigen Compliance erfordern. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz wird hier ebenfalls neue Anforderungen und Herausforderungen mit sich bringen.

Welche Trends – glauben Sie – werden E‑Mail-Marketing in den nächsten fünf Jahren beeinflussen? 

Rieser: Künstliche Intelligenz und Machine Learning wird eine große Rolle spielen, insbesondere in der Segmentierung und Personalisierung. Auch das Thema „Mobile-First” wird weiterhin wichtig sein, ebenso wie die Integration von E‑Mail-Marketing in eine umfassendere Omni-Channel-Strategie.

Vu: Ebenfalls von Bedeutung ist die verstärkte Nutzung von interaktiven E‑Mails, die es den Empfängern ermöglichen, direkt in den E‑Mails zu interagieren, ohne sie verlassen zu müssen. Darüber hinaus werden Themen wie Datenschutz und Datenschutzvorschriften weiterhin im Fokus stehen, da die Erwartungen an den Schutz persönlicher Daten steigen.

Sie fungieren mit der Österreichischen Post als Partnerin der JETZT E‑Mail. Aus welchen Gründen liegt Ihnen die JETZT E‑Mail am Herzen? 

Rieser: Die JETZT Konferenzen sind das führendste Format für Diskussion und Weiterbildung im Bereich Marketing, Vertrieb und Sales in Österreich. Die JETZT E‑Mail bietet uns nicht nur die Möglichkeit, unser E‑Mail-Marketing Expertise zu zeigen und zu teilen, sondern auch von anderen zu lernen und so letztendlich den Erfolg der Kampagnen für unsere KundInnen zu steigern.

Vu: Die JETZT E‑Mail liegt mir besonders am Herzen, da sie uns die Möglichkeit bietet, E‑Mail-Marketing wieder in den Fokus zu rücken. In einer Marketingwelt, die von verschiedenen Kanälen und Technologien überflutet wird, wird E‑Mail-Marketing oft unterschätzt. Diese Konferenz ermöglicht es uns, den Wert von E‑Mail-Marketing zu betonen und zu zeigen, wie dieser oft übersehene Kanal nach wie vor äußerst effektiv sein kann. Ich bin fest davon überzeugt, dass E‑Mail-Marketing eine Schlüsselrolle spielen kann und sollte, und freue mich darauf, diese Botschaft bei der JETZT E‑Mail zu teilen.

Anmeldungen zur JETZT E‑Mail am 30. und 31. Jänner 2024 sind ab sofort hier möglich: https://email.jetzt-konferenz.at/. Der Ticketpreis beträgt 390 Euro netto für den Training Day, 290 Euro netto für den Conference Day sowie 490 Euro netto für Training Day und Conference Day. Bis Ende November 2023 gilt der um 25 Prozent günstigere Early Bird-Tarif.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.