Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© ÖBB/WexploreLukas Leonte

„Bahnhof verstehen”: ÖBB launcht digitale Kampagne

Die Bahn wird in Österreich immer beliebter. „NeueinsteigerInnen“ und Fahrgäste, die nicht regelmäßig mit der Bahn fahren, sind oft nicht so vertraut mit den vielen hilfreichen Informationen die an einem Bahnhof zur Verfügung stehen. Die Kampagne klärt auf.

Die Kampagne will ordnend und erklärend wirken. Welche Informationen finden die Fahrgäste wo, welches Angebot gibt es überhaupt? Und auch für erfahrene BahnfahrerInnen bieten die neuen digitalen Angebote einen deutlichen Mehrwert.

Die Information der Reisenden zählt – neben Pünktlichkeit und Sicherheit – zu den wesentlichen Serviceleistungen im Mobilitätsangebot. Neben Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten der Züge oder zu den Bahnsteigen, sind auch bei Unregelmäßigkeiten, etwa bei Baustellen, rasche und akkurate Information wichtig. 

Wer informiert ist, fühlt sich wohl

Die ÖBB setzen bei ihren Informationssystemen verstärkt auf elektronische Medien, die digital und in Echtzeit umfassend informieren. In der aktuellen Kampagne zur Digitalen Kundeninformation werden vier Elemente der täglichen Information herausgegriffen und detailliert vorgestellt. Ein fünftes Element der Kampagne – die digitale Info-Stele – ermöglicht bereits einen Blick auf einen kommenden Schritt, der aktuell noch in Vorbereitung ist.

Bildungsauftrag mit Augenzwinkern

Die Kampagne ist als kurzweilige Infotainment-Serie konzipiert, in der drei Personen die verfügbaren digitalen Kundeninformationen näher kennenlernen. Ausgangspunkt jeder Folge ist eine Situation, in der das Wann, Wo und Wie ganz genau gefragt ist: Am Bahnhof auf der Suche nach dem Zug, mit dem man abfahren will. In der charmanten Auflösung präsentiert und erläutert eine ÖBB-Mitarbeiterin den KundInnen die digitalen Informationselemente. Ein Detail am Rande: Die Kollegin aus den Videos, Luisa, ist auch im echten Leben eine Wissende, arbeitet sie doch in Innsbruck am InfoPoint und unterstützt dort mit Auskünften und Hilfestellungen.

Die Kampagne läuft österreichweit vom 27. Juli bis 17. August 2023. Die begleitende Landing Page zeigt neben den fünf Themen der aktuellen Kampagne auch weitere Digitalisierungsprojekte der ÖBB-Infrastruktur AG.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Chatter” von Ethan Cross

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis.