Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Chris Budgen

Chris Budgen

Alle Beiträge von Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.

„The Infinite Game” von Simon Sinek

In „The Infinite Game“ untersucht Sinek mithilfe der Spieltheorie, wie großartige Unternehmen dauerhaften Erfolg erzielen. Er ist der Meinung, dass es für Unternehmen nur darauf ankommt, langfristige Werte und ein gesundes, dauerhaftes Wachstum zu schaffen.

„The Coaching Habit” von Michael Bungay Stanier

In „The Coaching Habit“ von Michael Bungay Stanier wird Coaching zu einem regelmäßigen, informellen Teil unseres Tages, sodass Manager und ihre Teams weniger hart arbeiten und mehr Wirkung erzielen können.

„The Art of Creative Thinking” von John Adair

Das Buch bietet Richtlinien für die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten als kreativer Denker. Anhand von Beispielen von Unternehmern, Autoren, Wissenschaftlern und Künstlern veranschaulicht John Adair einen Schlüsselaspekt der Kreativität.

„The Four” von Scott Galloway

„Die vier apokalyptischen Reiter“ – so bezeichnet Marketing-Guru Galloway Amazon, Apple, Facebook und Google. Diese Tech-Giganten haben nicht nur neue Geschäftsmodelle entwickelt, sie haben die Regeln des Wirtschaftslebens und für Erfolg neu definiert.

„Be Useful” von Arnold Schwarzenegger

Die sieben Regeln, die Sie befolgen müssen, um Ihren wahren Sinn im Leben zu verwirklichen – destilliert von Arnold Schwarzenegger auf seiner eigenen Reise der unaufhörlichen Neuerfindung und außergewöhnlichen Errungenschaften und für absolut jeden verfügbar.

„Shoe Dog” von Phil Knight

In diesen Memoiren erzählt Nike-Gründer und CEO Phil Knight zum ersten Mal die Insidergeschichte der Anfänge des Unternehmens als unerschrockenes Start-up und seiner Entwicklung zu einer der kultigsten, bahnbrechendsten und profitabelsten Marken der Welt.

„Originals” von Adam Grant

In „Originals“ befasst sich der Autor mit der Herausforderung, die Welt aus der Perspektive der Originalität zu verbessern: Er entscheidet sich dafür, sich für neue Ideen und Werte einzusetzen, die gegen den Strich gehen und gegen Konformität vorzugehen.