Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© Adform

Troels Philip Jensen, CEO von Adform

Adform tritt als erste globale Demand Side Plattform der UN-Initiative „Science Based Targets” bei

Adform bekräftigt sein Engagement für mehr Nachhaltigkeit in der AdTech-Branche und verpflichtet sich, Emissionen bis 2030 zu reduzieren.

Adform, die leistungsstärkste und sicherste Media Buying-Plattform, tritt als erste globale Demand Side Plattform (DSP) der Science Based Targets Initiative (SBTi) der Vereinten Nationen bei. Nachdem Adform im vergangenen Jahr bereits viele bedeutende Nachhaltigkeitspartnerschaften geschlossen hat, geht das Unternehmen nun einen Schritt weiter und verpflichtet sich den kurzfristigen (bis zum Jahr 2030) Emissionsreduktionszielen der SBTi.

Adform setzt sich weiterhin für nachhaltige Werbung als eine Schlüsselkomponente seines Portfolios ein. 2023 wurde Adform Mitglied von Ad Net Zero und integrierte als erste globale DSP Funktionen von Scope3, um Kund:innen zu helfen, CO2-Emissionen zu messen und zu reduzieren. Die Teilhabe an der SBTi unterstreicht dieses Engagement. Die Initiative fördert ehrgeizige Klimaschutzmaßnahmen in der Privatwirtschaft, indem sie es Unternehmen ermöglicht, wissenschaftlich fundierte Emissionsreduktionsziele festzulegen, die mit den neuesten Erkenntnissen der Klimawissenschaft übereinstimmen. Als Zusammenarbeit zwischen dem Carbon Disclosure Project (CDP), dem Global Compact der Vereinten Nationen, dem World Resources Institute (WRI), dem World Wide Fund for Nature (WWF) und der We Mean Business Coalition ist die SBTi die Messlatte für Umweltmaßnahmen von Unternehmen. Führende globale Marken sind bereits Teil der Initiative, darunter IKEA, JYSK, Vodafone, T‑Mobile, BMW ebenso wie alle führenden globalen Werbeagenturen.

Troels Philip Jensen, CEO von Adform, sagt: „Nachhaltigkeit wird immer mehr zu einem B2B-Thema und die Adtech-Branche befindet sich noch auf dem Weg, Nachhaltigkeit wirklich in ihre Strategien und Kampagnen zu integrieren. Wir bei Adform begeben uns gerne auf diese herausfordernde Reise, auf der viele neue Entscheidungen getroffen werden müssen. Indem wir uns zu wissenschaftlich fundierten Emissionsreduktionszielen verpflichten, folgen wir einem unserer Leitprinzipien – „Stand tall”, – denn die SBTi ist die höchste Messlatte für Klimaschutzmaßnahmen.”

Anders Pilgaard Andersen, Senior Vice President, General Counsel & ESG, von Adform, ergänzt: „Von Ad Net Zero über Scope3 bis hin zum SBTi – all dies ein Beweis für unseren Ehrgeiz, das Ruder in Sachen Nachhaltigkeit in der AdTech-Branche herumzureißen. Unsere Partner, Werbetreibende, Agenturen und Publisher können sich darauf verlassen, dass nachhaltige Entscheidungen für ihre Kampagnen nur einen Klick in unserer Plattform entfernt sind. Wir sind stolz darauf, unsere Verpflichtungen in die Tat umzusetzen und unsere Versprechen zu halten.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.

Es gibt neue Nachrichten