Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
© ADCE/Heidi Pein

ADCE Festival 2023 forciert den Wandel unter dem Motto „Agents of Change“

Das ADCE Festival kehrt nach der Pandemie erstmals wieder als Präsenzveranstaltung in Barcelona zurück. Unter dem Titel „Agents of Change“ richten internationale Top-Speaker den Blick auf führende Kreative, die erfolgreich Veränderungen vorangetrieben haben.

Barcelona wird – seit dem Ausbruch der Pandemie im Jahr 2020 – erstmals wieder analoger Hotspot für Kreative aus ganz Europa, wenn am 30. November und 1. Dezember 2023 das nunmehr zehnte ADCE European Creativity Festival über die Bühne geht. Das diesjährige Festivalprogramm verantwortet der ADCE Festivalkurator Wesley ter Haar (Media.Monks, ED S4 Capital) und stellt unter dem Titel „Agents of Change“ Kreativität als Treiber für Wandel und wie führende Kreative diesen Prozess gemeistert haben in den Fokus. Internationale Top-Speaker wie Pum Lefebure (Design Army), Nick Law (Accenture Song), PJ Pereira (Pereira O’Dell, Serviceplan Americas) und Martin Haerlin (Media.Monks) liefern spannende Insights im Rahmen von Konferenzen und Workshops. Das Festival gipfelt in der ADCE Awards Gala Ceremony, bei der die Gewinner der 32. ADCE Awards prämiert werden.

„Veränderung geschieht durch Handeln und dies erfordert Kreativität in zahlreichen Facetten. Internationale Top-Speaker liefern beim zehnten ADCE Festival die Inspiration, Wandel herbeizuführen und durchzusetzen“, so Hannes Böker, Creativ-Club-Austria-Mitglied im ADCE-Board. Er fügt hinzu: „Zudem gibt es durch die Fusion des ADCE mit dem globalen, in New York ansässigen, ‚The One Club for Creativity‘ erstmalig einen Summit als Auftakt zum ADCE Festival. Nach einem Auswahlverfahren werden sich hier C‑Level-Führungskräfte auf internationalem Niveau austauschen, wie gute Führung und Entscheidungsfindung gelingen.“

Der „The One Club’s Executive Creative Summit” findet am 29. November 2023 statt und richtet sich speziell an Führungskräfte. Weitere Informationen und Tickets online auf https://www.oneclub.org/executive-summit-barcelona. Informationen zu Tickets für das ADCE Festival sowie Ermäßigungen für ADCE Mitglieder online auf https://www.adceurope.org/festival/about.

Final Call for Entry

Noch bis Freitag, den 13. Oktober 2023, haben Kreative die Möglichkeit, ihre Arbeiten für die ADCE Awards einzureichen. Die Teilnahme an den ADCE Awards ist exklusiv für prämierte Arbeiten der ADCE-Mitgliedsverbände und ausgewählten Non-Members vorbehalten. Aus Österreich sind jene 381 Arbeiten, die im Rahmen der CCA Venus ausgezeichnet oder für die Shortlist nominiert wurden, sowie die beiden goldprämierten „Student of the Year“-Arbeiten, teilnahmeberechtigt.

Eingereicht werden kann bis spätestens Freitag, den 13. Oktober 2023, online auf https://adceurope.awardhub.org. Weitere Informationen zur Teilnahmeberechtigung an den ADCE Awards auf https://www.adceurope.org/awards/rules.

Elisa Krisper

Elisa Krisper

Chris Budgen

„Die with Zero” von Bill Perkins

Das Buch „Die with Zero“ präsentiert eine verblüffend neue und provokante Philosophie sowie einen praktischen Leitfaden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld – und Ihrem Leben – herausholen können.